Wir lernen was! Barcamps für Besucher und Unternehmen #barcampDUS

Wir gehen demnächst aufs Barcamp! Die LVQ ist als Sponsor dabei, wenn zum 4. Mal das Barcamp Düsseldorf stattfindet. Für uns ein tolles Format, um uns in entspannter Atmosphäre fachlich auszutauschen, netten Menschen zu begegnen und Neues zu lernen.

Denn Barcamps sind wundervolle Veranstaltungen, um Neues zu lernen.

barcamp-atmosphaere

Aber was ist denn so ein Barcamp überhaupt? Und was unterscheidet es von anderen Lernorten?

Lernen in der LVQ

Gerade weil wir ein Weiterbildungsinstitut sind, gehört Lernen ja zu unserem Alltag. Lernen in der LVQ findet zu allererst in unseren klassischen Weiterbildungen statt. Formalisierte Kurse haben ja auch ihre Berechtigung. Sie bieten zum Bespiel:

  • fachliche Inhalte gut aufbereitet und sortiert
  • notwendige, erforderliche Inhalte im überschaubaren Zeitraum
  • anerkannte Zertifikate und Abschlüsse
  • neue Berufsperspektiven
  • planbaren Input.

Genau aus diesen Gründen bieten wir unsere Weiterbildungen auch an. Unsere Teilnehmer schätzen den organisierten Rahmen und die planbaren Ergebnisse.

Berufliche Weiterbildung unterwegs

Gerade für Berufstätige sind aber auch andere Lernformen hilfreich. So erfährt man beim Besuch von Fachmessen stets die aktuellen Trends. Gerade das Rauskommen aus dem Berufsalltag bringt neue Impulse.

Konferenzen zu meinem beruflichen Thema mit vorgegebenen Speakern können mein Wissen bereichern. Außerdem eignen sich diese Veranstaltungen – zumindest in den Pausen – auch zum Netzwerken.

Barcamps – Konferenzen die keine sind

Und dann gibt es das besondere Format Barcamp:

Barcamps werden auch als Unkonferenzen oder Ad-Hoc-Konferenzen bezeichnet. Gemeint ist damit, dass auf einem Barcamp die Sprecher und Themen nicht von vorn herein feststehen. Jeder, der ein Barcamp besucht, ist aufgefordert, sich aktiv zu beteiligen. Das führt zu großer Interaktivität, zu vielen Überraschungen und oft zu erstaunlich dichten und fachlich fundierten Workshops, die auf einem Barcamp allerdings Session heißen.

Die Themen werden stets am Anfang eines Barcamp gemeinsam geplant, dabei sind neben klassischen Präsentationen auch Fragen und Diskussionen erwünscht.

Netzwerken steht auf Barcamps während und zwischen den Sessions im Vordergrund. Das Miteinander hat hohe Bedeutung.

Weitere Merkmale der meisten Barcamps:

  • Jeder Teilnehmer stellt sich vor mit Name, Twittername und seinen drei Hashtags (Schlagworten).
  • Jeder Neuling sollte eine Session übernehmen.
  • Ein Barcamp finanziert sich durch Sponsoren, der Eintritt ist meist gering oder frei.
  • Werbung und PR-Sprech ist jedoch verpönt
  • Neugier, Witz und Geist ist in den Sessions gefragt. Von allen.

Barcamps lohnen sich, privat und zur beruflichen „Weiterbildung“. Oft nimmt man viel für den beruflichen Alltag mit, jedoch nicht so vorher planbar, wie bei herkömmlichen Seminaren. Wenn Sie zu den Barcampeinsteigern gehören, finden Sie hier Tipps für die Vorbereitung auf Ihr erstes Barcamp.

Offene Barcamps und Themenbarcamps

Es gibt mittlerweile viele Barcamps in ganz Deutschland. Eine Barcamp-Liste gibt dazu einen Überblick. Dabei gibt es Themenbarcamps, wie Barcamp Weiterbildung, Barcamp Soziale Arbeit, IoTCamp.

Außerdem gibt es eben das themenoffene Barcamp, d.h. die Besucher sind frei im Angebot von Session-Vorschlägen, demnächst in der Region das Barcamp Dortmund, das Barcamp Ruhr und das Barcamp Düsseldorf.

Wir als LVQ sponsern das Barcamp Düsseldorf am 07./08. Oktober, weil es in unserer Region liegt, mit dem Konferenzzentrum der Rheinischen Post eine tolle Location hat und natürlich, weil wir dort auch persönlich sein werden, um Neues zu lernen und nette Menschen zu treffen.

P.S. Gerade gibt es wieder Tickets, die hier erhältlich sind.

Dies ist der Karriereblog von LVQ.de. Hier schreiben Lars Hahn, Martin Salwiczek und Gastautoren.

Die LVQ Weiterbildung gGmbH bietet Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte und Akademiker. Unser Vollzeitangebot mit anerkannten Abschlüssen kann zum Beispiel über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden. Besonderes Augenmerk legen wir auf Präsenzunterricht mit Dozenten aus der beruflichen Praxis und der weiterbildungsbegleitenden Unterstützung bei der Jobsuche.

Das Angebot der LVQ Business Akademie richtet sich an Berufstätige und umfasst die Vermittlung fachspezifischer Themen aus dem gesetzlich geregelten Bereich. Inhouse-Seminare, Beratung und Schulungen für Unternehmen runden das Angebot der LVQ ab.

Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot oder Interesse an einer Beratung haben, rufen Sie uns einfach an!

Merken

Merken

Merken

Getagged mit: , , , ,
0 Kommentare zu “Wir lernen was! Barcamps für Besucher und Unternehmen #barcampDUS
3 Pings/Trackbacks für "Wir lernen was! Barcamps für Besucher und Unternehmen #barcampDUS"
  1. […] geführt, bei denen Aufträge in Aussicht stehen. Gerade jetzt bringen uns Veranstaltungen wir BarCamps, Twittwochs oder Social Media Stammtische sehr weiter. Da stellen wir uns als DIE_MEDIAMATIKER vor […]

  2. […] vielen Konferenzen, Barcamps, Karrieretagen, Bildungs-, Job- und Fachmessen waren wir unterwegs. Wir lernten viele Menschen […]

  3. […] Wir lernen was! Barcamps für Besucher und Unternehmen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog