Online Redakteur mit IHK-Abschluss – Weiterbildung mit Bildungsgutschein Teil 3

Weiterbildung Online Redakteur

Online Redakteure werden immer gefragter

Über welche Quellen informieren Sie sich als erstes über das aktuelle Geschehen?

Radio oder Fernsehen?

Zeitung oder Internet?

Laut der Allenbacher Computer und Technikanalyse (ACTA), nimmt die Nutzung der Zeitung im Vergleich zum Internet drastisch ab.
Netzökonom Dr. Holger Schmidt, der in seinem aktuellen Blogbeitrag Bezug auf die Studie nimmt, prognostiziert sogar, dass die Gruppe der jungen Akademiker bei gleichbleibender Entwicklung im Jahr 2022 keine Zeitung mehr lesen wird.


Die Digitalisierung wirkt sich jedoch nicht nur auf das Nutzerverhalten der Medienkonsumenten aus. Auch die Berufsbilder unterliegen einem starken Wandel. Digitale Kompetenzen werden nicht nur wichtiger, sondern zwingend notwendig.

Online Redakteure zum Beispiel haben langfristig gute Beschäftigungschancen, nicht zuletzt auch durch die zunehmende Bedeutung des Content Marketings für Unternehmen. So satteln viele „klassische“ Journalisten oder Redakteure um und spezialisieren sich auf den Online-Bereich.
Textsicherheit, ein technisches Grundverständnis von Content-Management-Systemen und Kenntnisse der sozialen Netzwerke sind Kompetenzen, die auch Berufsstartern oder Quereinsteigern bei der Jobsuche zu Gute kommen.

Eine Weiterbildung zum Online Redakteur vermittelt diese Kenntnisse. Seit Juni bieten wir das 20-tägige Seminar mit IHK-Abschluss an, dass sich sowohl an erfahrene Journalisten und Redakteure, als auch an Berufs- oder Quereinsteiger richtet, die redaktionelle Online-Kompetenzen erwerben möchten. In Kombination mit anderen Weiterbildungen in den Bereichen Social Media, Marketing oder Projektmanagement, können Bewerber ihre Jobchancen deutlich erhöhen.

Im dritten Teil unserer Serie Weiterbildung mit Bildungsgutschein, stellen wir den Lehrgang Online Redakteur IHK vor.

Weiterbildung Online Redakteur mit Bildungsgutschein

Seit Juni 2015 bieten wir den Lehrgang Online Redakteur IHK an, der durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit förderbar ist.
In 20 Tagen werden Grundlagen des journalistischen Arbeitens und der redaktionelle Umgang mit WordPress ebenso vermittelt, wie medienrechtliches Wissen und Grundkenntnisse in den Programmiersprachen HTML und PHP.
Ein Workshop zur Produktion von (Bewegt-) Bildinhalten und ein vertieftes Schreibtraining für die Textnutzung in sozialen Medien ergänzen den Lehrgang um eine praktische Komponente. Eine zweiwöchige Praxisphase ermöglicht die Umsetzung individueller Anforderungen, Erwartungen und Zielsetzungen:

„Nach Beendigung des Lehrgangs sind die Teilnehmer in der Lage, online-spezifische Texte zu erstellen und anzupassen, sie in WordPress einzupflegen und zu optimieren sowie das CMS an sich zu verwalten, zu erweitern und zu sichern“, so Dozent Dr. Martin Mirbach.

Dozenten mit Herzblut im Präsenzunterricht

Die Dozenten Dr. Martin Mirbach (vorne) und Christian Müller (hinten hockend)

Die Dozenten Dr. Martin Mirbach (vorne) und Christian Müller (hinten hockend)

Martin Mirbach verfügt über mehrjährige Erfahrung als Journalist, Chef-Redakteur und Herausgeber. Er bereitet die Teilnehmer auf den späteren Praxisalltag vor. Maßgeblich dabei ist die Lehrform des Präsenzunterrichts:

„Die Arbeitsatmosphäre im Präsenzunterricht erlaubt die Simulation des Redaktionsalltags: vom üblichen gegenseitigen Austausch bis zum unmittelbaren Feedback durch den Vorgesetzten, dessen Rolle hier vom Dozenten übernommen wird.“

Der promovierte Literaturwissenschaftler und Journalist ist dabei mit Herzblut bei der Sache. Genauso wie Christian Müller, der den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Content Management, Social Media und Online Marketing vermittelt. Er hat sich als Co-Autor der Karrierebibel, Deutschlands wohl bekanntesten Karriereblog, einen Namen gemacht und ist als freiberuflicher Kommunikationsberater, Coach und Trainer tätig. Ergänzt wird das Trainerteam durch Spezialisten aus den Bereichen IT, Medienrecht und Video. 

Online Redakteur IHK – Weiterbildung mit guter Perspektive

Christian Müller sieht für die Absolventen vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten:

„Die Absolventen verfügen danach über die theoretischen und fachlichen Grundlagen, um in Redaktionsteams oder für Unternehmen im Content-Bereich zu arbeiten. Auch die Arbeit in Agenturen ist mit dem theoretischen Fundament möglich.“

Diese Einschätzung teilt auch Martin Mirbach, mit Blick auf die bisherigen Teilnehmer:

„Von der Bildungsabteilung des börsennotierten Unternehmens bis zur Allround-Verwendung im Start-up, vom Redaktionsbetrieb im Düsseldorfer Medienhafen bis zur Pressestelle eines Mittelständlers, von der Werbeagentur bis zum spezialisierten Fachdienstleister war bisher so ziemlich jedes denkbare Berufsumfeld vertreten.“

Die berufliche Perspektive der Absolventen hängt laut Christian Müller letztlich von deren Bereitschaft ab, durch Eigeninitiative praktische Erfahrung zu sammeln.
Dafür bieten sich das eigene Blog oder die eigene Webseite an, die von den Teilnehmern während des Lehrgangs auf WordPress-Basis erstellt werden. Das Thema wählen die Teilnehmer selbst, was positive Nebeneffekte mit sich bringt, wie Martin Mirbach feststellt:

„Besonders erfreulich: Nicht selten konnten die bisherigen Teilnehmer ihre persönlichen Interessen bei der späteren Jobfindung berücksichtigt sehen!“

Andernfalls kann es Sinn machen, weitere Qualifikationen zu erwerben, die zum Online Redakteur passen. So kombinieren viele Teilnehmer bei der LVQ die Weiterbildung zum Online Redakteur mit passenden Qualifikationen wie Social Media Management, (Online-)Marketing oder Projektmanagement.
Ermöglicht wird das durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, durch den die Weiterbildung komplett finanziert werden kann. Voraussetzung ist, dass die Weiterbildungen zur Vorbildung passen und die Jobchancen deutlich erhöhen. Dass dies beim Online Redakteur passt, haben wir, wie bereits beschrieben, bei mehreren Absolventen erlebt.

Weitere Informationen und die nächsten Termine finden Sie in unserer Seminarübersicht.

 

 

Die LVQ Weiterbildung gGmbH bietet Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte und Akademiker. Unser Vollzeitangebot mit anerkannten Abschlüssen kann zum Beispiel über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden. Besonderes Augenmerk legen wir auf Präsenzunterricht mit Dozenten aus der beruflichen Praxis und der weiterbildungsbegleitenden Unterstützung bei der Jobsuche.

Das Angebot der LVQ Business Akademie richtet sich an Berufstätige und umfasst die Vermittlung fachspezifischer Themen aus dem gesetzlich geregelten Bereich. Inhouse-Seminare, Beratung und Schulungen für Unternehmen runden das Angebot der LVQ ab.

Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot oder Interesse an einer Beratung haben, rufen Sie uns einfach an!

Getagged mit: , , ,
0 Kommentare zu “Online Redakteur mit IHK-Abschluss – Weiterbildung mit Bildungsgutschein Teil 3
1 Pings/Trackbacks für "Online Redakteur mit IHK-Abschluss – Weiterbildung mit Bildungsgutschein Teil 3"
  1. […] Jenny Janson von der KreativenKommunikationsKonzepte GmbH und Dozentin in unserem Lehrgang Online Redakteur IHK stellte einige Videoapps vor, die sich in Eigenregie für das Marketing nutzen lassen. Die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog