Kulturmanager/in (IHK)

Kulturmanager/innen arbeiten in Einrichtungen der Kulturwirtschaft. Sie planen, entwickeln und steuern Kulturprojekte oder Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Von Projektorganisation über Kulturvermittlung und Kulturmarketing bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit übernehmen Kulturmanager/innen dabei essenzielle Aufgaben im Tagesbetrieb kultureller Institutionen.

Durch diesen Kurs eignen Sie sich das Wissen an, attraktive Kulturangebote unter Einhaltung wirtschaftlicher Rahmenbedingungen zu veranstalten und zu vermarkten. Ein besonderes Augenmerk liegt zusätzlich auf dem Aspekt der Digitalisierung im Bereich der Kulturwirtschaft. Das erlernte Know-How vertiefen Sie im Rahmen eines eigenen Projektes und überführen so die Theorie in die Praxis.

Absolvent/innen dieser Weiterbildung übernehmen Aufgaben in Musikwirtschaft, Buchmarkt, Kunstmarkt, Filmwirtschaft, Rundfunkwirtschaft und Designwirtschaft.

Was Sie inhaltlich erwartet

  • Einführung und Grundlagen des Kulturmanagements
  • Aufgabenfelder, Tätigkeiten und Arbeitsmarkt
  • Kulturmanagement als Teilaufgabe der Kulturvermittlung
  • Betriebsarten, kulturelle Betriebe und ihre Spezifika – inklusive Praxisbeispiele
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen in Kulturvermittlung und Kulturwirtschaft
  • Mittelbeschaffung, Drittmittel, Projektmittel
  • Rechtliche Grundlagen
  • Audience Developement, Publikumsbindung, zielgruppengerechte Programmgestaltung
  • Kulturmarketing, digitale und interaktive Kulturvermittlung
  • Evaluation in der Kulturwirtschaft
  • IHK-Zertifikatstest
  • Erarbeitung und Präsentation eines Praxisprojektes für den Bereich der Kulturwirtschaft

Abschlüsse

  • Kulturmanager/in (IHK)
  • Kulturvermittler/in (LVQ)

Voraussetzung für eine Teilnahme:

  • Beratungsgespräch zur Eignungsfeststellung

Wie die Weiterbildung abläuft

  • Die Weiterbildung dauert 20 Tage und findet von montags bis freitags zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr statt.
  • Bei uns lernen Sie im Online-Präsenzunterricht via Zoom oder vor Ort.
  • Mit der bis zu 100%igen Förderung, z.B. durch den Bildungsgutschein, können Sie die Weiterbildung mit weiteren Kursen kombinieren.
  • Der Einstieg ist monatlich möglich.

Termine

  • 06.02.2023 - 06.03.2023
  • 05.05.2023 - 06.06.2023

Wie geht es weiter?

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für eine Erstberatung. Wir besprechen Ihre beruflichen Perspektiven, klären die Eignung für die Kurse und alle weiteren offenen Fragen.

Wir planen ca. 90 Minuten für das Gespräch ein, bringen Sie also Zeit mit. Natürlich ist Ihr Beratungsgespräch kostenlos.

Kontaktanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Ehemalige Kursteilnehmerin

Tamara Wyszynski

 

„Durch die Weiterbildung konnte ich meine berufliche Unterbrechung gut für mich nutzen und meine bisherigen Arbeitserfahrungen mit dem Projektmanager-Kurs fachlich vertiefen. Meine zweite Weiterbildung, war sehr hilfreich für meine Netzwerkaktivitäten. Nun weiß ich, wie man es strategisch und für unterschiedliche Ziele nutzen kann.“

 

Praxisorientiert und nachhaltig.

Über 80 Prozent unserer Teilnehmer finden nach der Weiterbildung zeitnah einen Job. Diese Quote hält sich kontinuierlich seit Bestehen der LVQ. Sie ist Folge unserer arbeitsmarktnahen Weiterbildungen, der Lehre im Präsenzunterricht und der begleitenden Unterstützung des erfahrenen LVQ-Teams.