Auditor Arbeitsschutzmanagement mit TÜV-Rheinland geprüfter Qualifikation

Fachkräfte für Arbeitssicherheit führen neben Gefährdungsbeurteilungen auch Arbeitsschutzaudits durch, im eigenen Betrieb, bei Lieferanten oder als externe Sicherheitsfachkräfte.

Die Tätigkeit der Fachkraft für Arbeitssicherheit ist Bestandteil eines integrierten Managementsystems und setzt Kenntnisse im Qualitäts- und Umweltmanagement voraus. Überdies sollten Arbeitssicherheits-Experten sich in den einschlägigen internationalen Standards und Normen bewegen können.

Damit Fachkräfte für Arbeitssicherheit souverän Audits durchführen, ist diese Anschlussqualifizierung gestaltet worden.

Sie nimmt Bezug auf die angrenzenden Fachbereiche mit den entsprechenden Normen und der Vorbereitung auf ein Audit.

 

Zielgruppe

  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Mitarbeitende von Beratungsunternehmen
  • Verantwortliche im Bereich Arbeitssicherheit
  • Externe Fachkräfte
  • Organisationsleiter
  • Managementbeauftragte

Lehrgangsinhalte

  • Rechtliche Grundlagen und Unternehmensverantwortung
  • Grundlagen zu betrieblichen Managementsystemen
  • Aufbau eines Arbeitsschutzmanagementsystems
  • Systemaudits nach DIN EN ISO 19011
  • Die Rolle des Auditors
  • Kommunikation und Gesprächstechniken im Audit
  • Dokumentenprüfung
  • Auditdokumentation
  • Maßnahmenmanagement
  • Darstellung der OHSAS 18001 ff. (Spezifikation und Leitfaden)
  • Unterschiede zu anderen Systemen (bspw. SCC)
  • Ablauf des OHSAS Zertifizierungsverfahrens
  • Schnittstellen zum Umweltmanagement
  • Entwurf der DIN ISO 45001Voraussetzung
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit

 

Qualifikationsnachweise sind der Anmeldung beizufügen.

Abschluss

Schriftlicher Test

Zertifikat Auditor Arbeitsschutzmanagement mit TÜV-Rheinland geprüfter Qualifikation

Termine

Blockkurs, von 08:00 bis 16:00 Uhr

Frühjahr: 21.-24.02.2018

Herbst: 26.-29.09.2018

Samstagslehrgang

14.04.2018; 21.04.2018; 28.04.2018; 05.05.2018

Schulungsort ist Mülheim an der Ruhr

Kosten

990,00 € (MwSt.-befreit)

Dieser Lehrgang ist als Fortbildung für Sicherheitsfachkräfte nach ASiG § 5, Abs. 3 geeignet.

 

Flyer

A16_LVQ_BA_FASI_Auditor_2018

A16_Anmeldung_2018

Zertifizierte Weiterbildung   Zertifizierte Weiterbildung