Kategorie: Erfolgsgeschichten

Mit Strategie zum Job – Interview mit Social Media Manager Patrick de Vries

Patrick de Vries ist Social Media & Content Manager bei der renommierten Agentur Saatchi & Saatchi. Dort betreut er die Social-Media-Auftritte von internationalen Automarken in Deutschland. Vor diesem Job absolvierte der 40-jährige gelernte Einzelhandelskaufmann die Weiterbildung zum Social Media Manager IHK bei der LVQ.

Nach fast zwei Jahren besucht er uns wieder in unserem Bildungsinstitut. Im Interview sprechen wir über die Aufgaben eines Social Media Managers in einer großen Agentur, schauen auf einen bewegten Lebenslauf zurück und sehen, was beruflich möglich ist, wenn man seine Passion gefunden hat.

Martin Salwiczek: Patrick, es ist schön, dich wieder zu sehen. Fast zwei Jahre ist es her, dass du hier warst. Jetzt bist du Social Media & Content Manager bei einer großen Agentur in Düsseldorf. Erzähl doch mal, was du da machst. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

Fachkraft für Arbeitssicherheit Peter Behrendt: „Zunächst dachte ich, das schaffe ich nie“

Peter Behrendt war als gelernter Papiermacher und Industriemeister 32 Jahre in einer Firma beschäftigt, bis diese Insolvenz anmelden musste. Mit fast 50 Jahren und circa 200 geschriebenen Bewerbungen war er zu Beginn seiner Weiterbildung bei der LVQ skeptisch, ob er durch sie einen Job bekommt.

Heute ist er als Fachkraft für Arbeitssicherheit für die Evangelische Landeskirche Westfalen tätig. Ein Jahr nach Abschluss seiner Weiterbildung besucht er uns bei der LVQ. Im Interview erzählt er von seinem neuen Job und wie er diesen bekommen hat.

Vom Papiermacher zur Fachkraft für Arbeitssicherheit bei der evangelischen Landeskirche

Weiterlesen ›

Getagged mit: , ,

Karrierecoach Dr. Bernd Slaghuis: „Viele Menschen leben im Beruf nicht nach ihren Werten“

Dr. Bernd Slaghuis ist einer der gefragtesten Karriere- und Businesscoaches in Deutschland. Medien wie Die Süddeutsche, RP-Online oder N-TV befragen ihn, wenn es um Karrierethemen geht. Durch seinen Blog Perspektivwechsel, seine Kolumne in Die Welt und als XING Branchen Insider verfügt er über eine große Leserschar. Ein Interview im LVQ-Blog durfte da natürlich nicht fehlen.

Häufig werden wir von unseren Teilnehmern gefragt, ob wir auch Karriere-Coachings anbieten. Unser Fokus ist sehr praxisorientiert und auf die Weiterbildungsphase beschränkt. Daher wollten wir aus erster Hand erfahren, wie so ein Karrierecoaching angelegt ist und bei der Jobsuche unterstützen kann. Im heutigen ersten Teil des Interviews sprechen wir daher über berufliche Neuorientierung, die Arbeit eines Coaches und auch Bernds Weg zum Karrierecoach. In Teil 2 liegt der Fokus auf Bewerbungsthemen. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

Netzwerken: Von der Social Media Weiterbildung zur re:publica. Interview mit Eva Arndt

Eva ArndtDie digitale Konferenz re:publica ist eine der weltweit wichtigsten Veranstaltungen zu den Themen der digitalen Gesellschaft.
Bereits im letzten Jahr berichtete unsere damalige Dozentin Silke Loers in einem Gastbeitrag von diesem Riesenevent.

Dieses Jahr wollten wir die re:publica mal aus der Perspektive einer Teilnehmerin beleuchten.

Welche Impulse gewinnt eine frisch gebackene Social Media Managerin aus der digitalen Konferenz?
Was bedeutet sie für die Vernetzung und Jobsuche?

Eva Arndt, diesjährige LVQ-Absolventin, war bei der #rp17 in Berlin vor Ort. Wir haben Sie zu ihren Eindrücken befragt.

Hallo Eva, schön das Du Dir Zeit genommen hast und Deine Eindrücke von der re:publica mit uns teilen möchtest. Magst Du Dich erst mal vorstellen?

Hallo Martin, sehr gern. Ich heiße Eva, bin 35 Jahre alt und gelernte Office Managerin & Geschäftsführungsassistentin. Ich habe als Quereinsteigerin in verschiedenen Branchen wie IT, Arbeitsagentur oder Energieversorgung vieles mitnehmen können. Mein jetzige Berufung zur Social Media Managerin habe ich Ende 2016 gefunden. Seitdem hat sich meine Welt komplett auf den Kopf gestellt. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

„Offen sein und an sich glauben“ – Wie Geisteswissenschaftler Tobias Quiram der Berufseinstieg gelungen ist

Tobias Quiram

Wie wichtig die innere Einstellung während der Jobsuche ist, sieht man beim Geisteswissenschaftler und LVQ-Absolventen Tobias Quiram.
Tobias erlebte während seines Berufseinstiegs die gängigen Vorurteilen über Geisteswissenschaftler. Sein Studium hinterfragte er jedoch nie. Und auch mit vermeintlichen Defiziten wie seiner körperlich sichtbaren Behinderung, beschäftigte er sich nicht groß. Tobias behielt immer den Glauben, dass er es schaffen wird. Dies zahlte sich aus: Ein Jahr nach seinem Studienabschluss bekam er seine erste Festanstellung als Mitarbeiter Online Kommunikation bei der Graf Recke Stiftung in Düsseldorf.

Im Interview erzählt Tobias über seinen Berufseinstieg, seine Weiterbildungszeit bei der LVQ und wie seine Arbeit bei der Graf-Recke-Stiftung aussieht.
Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,
Seiten: 1 2 3 4 5 6

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog