Hochschulabsolventen

Weiterbildung für Absolventen

 Weiterbildung für Akademiker? Warum sich das für Sie lohnt

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium und sind auf Jobsuche?
  • Sie haben ihr Studium abgebrochen und suchen nach beruflichen Alternativen?
  • Ihre fehlende Berufserfahrung erschwert Ihren Berufseinstieg?

Laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) wirkt sich jede Weiterbildung positiv auf das spätere Einkommen aus. Vor allem praxisbezogene Qualifikationen mit anerkannten Zertifikaten stehen bei Arbeitgebern hoch im Kurs. Wenn Sie bisher hauptsächlich über theoretisches Fachwissen verfügen oder Ihnen Zertifikate für bestimmte Stellen fehlen, können Sie Ihre beruflichen Chancen durch eine praxisorientierte Weiterbildung deutlich steigern.
Mit unseren Weiterbildungen schlagen Sie daher zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie erwerben Kenntnisse mit Praxisbezug und anerkannte Abschlüsse, wie z.B. den Qualitätsmanager TÜV, die Fachkraft für Arbeitssicherheit  oder den Social Media Manager IHK.

Eine kurze Weiterbildung kann bereits Praxiskompetenz vermitteln. Bereits ab 20 Tagen ist die Teilnahme möglich. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser gesamtes Bildungsangebot.

Praxis³ – Absolventenoffensive für den Berufsstart

Zertifikate können so manche berufliche Türen für Sie öffnen, aber nicht immer reicht ein Schein. Wenn Sie keine praktischen Erfahrungen vorweisen können, dann bringt auch das beste Zertifikat nichts. Zudem müssen Sie mit Ihrer ersten Arbeitsprobe punkten  – Ihrer Bewerbung

Mit dem Programm der LVQ-Absolventenoffensive unterstützen wir Sie bei Ihren Bewerbungsaktivitäten, gerade wenn Sie seit längerer Zeit auf Jobsuche sind. Es besteht aus drei wesentlichen Elementen:

1) Praxis-Qualifizierungen (in der Regel 3 – 6 Monate)
Unsere Weiterbildungen führen in der Regel zu anerkannten Abschlüssen (z.B. TÜV oder IHK) und vermitteln marktrelevante, praxisnahe Inhalte. Die Qualifizierungen stellen wir in einem Eingangsgespräch mit Ihnen zusammen, abgestimmt auf Ihre berufliche Ausrichtung.

2) Praxisorientiertes Coaching (weiterbildungsbegleitend)
Begleitend zu den Qualifizierungen werden Sie von unseren Coaches betreut. Ob ein einfacher Bewerbungsmappen-Check, das Herausarbeiten von beruflichen Perspektiven oder die Suche nach passenden Arbeitgebern – wir unterstützen Sie abgestimmt auf Ihre persönliche Situation.

3) Praxis-Projekt im Unternehmen (2 Monate)
Im Anschluß an die Weiterbildung absolvieren Sie ein Praktikum, um die vorher erworbenen Qualifizierungen praktisch anzuwenden, erste oder weitere Berufserfahrungen zu sammeln und im Idealfall vom zukünftigen Arbeitgeber übernommen zu werden.

Ihr individuelles Programm (Beispiele)

  Beispiel 1 Beispiel 2
Akademischer Abschluss

M.A. Sozialwissenschaften, Geschichte

B.Sc.Biologie
Berufliche Zielrichtung Public Relations, Unternehmenskommunikation, Personalentwicklung Qualitäts- und Umweltmanagement in der Chemieindustrie

Kurskombination

  • Social Media Manager IHK
  • Online Redakteur IHK
  • Marketing IOM
  • Personalmanagement, inkl. Ausbilderschein
  • Projektarbeit (z.B. Verläge, Stiftungen, Verbände)
  • Qualitätsbeauftragter TÜV
  • Qualitätsmanager TÜV
  • Qualitätsauditor TÜV
  • Umweltmanagementbeauftragter
  • Projektarbeit (z.B. Mittelständler Chemie)

 

 

 

 

 

 

 

 

Was unsere Absolventen sagen:

Sylvia Förster Diplom-Sozialwissenschaftlerin

Sylvia Förster

“Ich habe vier Monate Weiterbildung und anschließend eine zweimonatige Projektarbeit gemacht. Neben dem Social Media Manager IHK noch die Themen Qualitätsbeauftragter TÜV, Projektmanager TÜV und Marketing. Alle Weiterbildungen waren nützlich und sinnvoll, auch für meine neue Tätigkeit. Danach habe ich ein zweimonatiges Praktikum in der Unternehmenskommunikation einer sozialen Stiftung gemacht. Ich habe eine Social-Media-Strategie entwickelt und diese am Ende der Projektarbeit vor der Geschäftsführung vorgetragen. Das kam sehr gut an und war für mich wichtig, um erste praktische Erfahrungen mit Social Media zu sammeln.”

 

 

Timmerbeil

Dominik Timmerbeil


“Ich habe viele interessante Menschen mit ganz unterschiedlichen fachlichen Hintergrund und unterschiedlicher Berufserfahrung kennengelernt. Durch das gemeinsame Ziel, durch die Weiterbildung einen Job zu bekommen, war der Austausch sehr intensiv, das war urwichtig. Man hat viel von den Erfahrungen der anderen mitgenommen.
Sehr wichtig war die persönliche Betreuung durch die LVQ. Egal ob es um Bewerbungstipps, Unterstützung bei der Praktikumssuche oder der Prüfungsvorbereitung ging – alle Mitarbeiter und Dozenten waren sehr hilfsbereit.
Mit Hilfe der LVQ habe ich meinen jetzigen Job gefunden.”

 

 Auf unserem Blog finden Sie mehr Erfahrungsberichte erfolgreicher Absolventen.

Wie Sie Ihre Weiterbildung finanzieren

Die Kosten für die Absolventenoffensive können für arbeitssuchende Akademiker zu 100% von der Agentur für Arbeit oder die Jobcenter übernommen werden. Dies erfolgt über einen sogenannten Bildungsgutschein.

Weitere Förderungsmöglichkeiten und Informationen erfahren Sie von uns in einem persönlichen Beratungsgespräch. Rufen Sie uns dazu gerne auch an, wir freuen uns Sie kennenzulernen!

0208 9938833

 

 

Ansprechpartner Weiterbildung

Ihr Ansprechpartner: Ursula Neumann
Ursula Neumann

Kundenberatung,
Vollzeitweiterbildung

Tel.: 0208 99388 33
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: un@lvq.de

Ihr Ansprechpartner: Meie Jäger
Meie Jäger
Kundenberatung,
Vollzeitweiterbildung

Tel.: 0208 99388 16
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: mj@lvq.de

Empfehlen Sie uns weiter