Weiterbildung für Soldaten über den BfD

Weiterbildung für Soldaten über den BfD. 

Sie suchen Unterstützung für Ihren Übergang ins zivile Berufsleben? Anspruchsvolle Qualifikationen sind elementar für Ihren beruflichen Neuanfang in der freien Wirtschaft? Sie möchten sich neue berufliche Netzwerke aufbauen, um Ihre Chancen zu verbessern?

Mit der richtigen Weiterbildung zurück ins zivile Berufsleben

Das Team der LVQ hat bereits über 30 Jahren Erfahrung bei der Unterstützung der erfolgreichen Wiedereingliederung für Soldaten in das zivile Berufsleben. Unser Leistungsspektrum reicht von der Qualifizierung, bis hin zur individuellen Karriere-und Förderberatung. 

 

Perspektiven für Soldatinnen und Soldaten.

Die LVQ-Weiterbildung bietet für Soldatinnen und Soldaten eine Vollzeitausbildung, welche innerhalb von einigen Monaten zu qualifizierten Abschlüssen führt. Dazu zählen anerkannte TÜV Abschlüsse, z.B. im Qualitätsmanagement und Projektmanagement, Fachkraft für Arbeitssicherheit (SiFa) und gesetzlich verankerte Abschlüsse im Bereich des Umweltmanagements. Sie haben auch die Möglichkeit zur Weiterbildung im Online-Marketing wie Social Media Manager IHK, Online Marketing Manager IHK oder Online Redakteur IHK.

 

Individuell wie Sie: Weiterbildung für Soldatinnen und Soldaten.

Der Unterricht bei uns erfolgt mit unserer Präsenzlehrmethode in Gruppen mit klassischen Dozentenunterricht. Zusätzlich bieten wir individuelle Schulungen und Seminare für Soldatinnen und Soldaten in der LVQ Business Akademie. Die kurzen, offenen Seminare zu Themen wie Arbeitssicherheit, Brandschutz und anderen technischen Inhalten sind meist gesetzlich gefordert bzw. mit anerkannten Abschlüssen versehen. 

 

Werden Sie auch gefördert?

Bei uns werden auf Grundlage des Soldatenversorgungsgesetzes sowohl Zeitsoldaten der Bundeswehr, als auch Berufsoffiziere im fliegerischen Dienst mit besonderer Altersgrenze gefördert. Das zur Verfügung gestellte Leistungsangebot der Weiterbildung steht direkter Beziehung zur Verpflichtungsdauer.

 

Was wird gefördert?

Zu den geförderten Maßnahmen zählen zum einen die Erleichterung der Arbeitsaufnahme, sowie die schulische und berufliche Aus- und Weiterbildung von Zeitsoldaten. Zu den nichtgeförderten Maßnahmen gehören solche, die in den Bereich der Freizeit oder der Persönlichkeitsbildung fallen.

 

Wie werden Sie gefördert?

Kurs-und Seminargebühren werden während der gesamten Laufzeit des Wehrdienstes in Abhängigkeit der Kostenhöchstgrenze jedes Einzelnen voll oder anteilig übernommen. Außerdem beinhaltet die Beratung der Soldatinnen und Soldaten bei uns während des gesamten Weiterbildungsprozesses immer Berufs-und Karriereplanungen, um Ihnen den optimalen Einstieg in ein ziviles Berufsleben nach der Bundeswehr zu ermöglichen. Alle LVQ-Weiterbildungen werden regelmäßig durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr gefördert. 


Kontakt

Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und stimme ihnen zu.
Mitarbeiterin

Helene Thiessen

Kundenberatung

T 0208 99388-13
ht[at]​lvq.de

Mitarbeiterin

Ursula Neumann

Kundenberatung

T 0208 99388-33
un[at]​lvq.de

Machen Sie sich Ihr Bild von uns

Ob zum Ende Ihrer Dienstzeit oder nach dessen Beendigung: Wir laden Sie gerne zu einem persönlichen, unverbindlichen Beratungsgespräch ein, damit Sie sich vor Ort ein Bild unseres Weiterbildungsinstituts machen können. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!