Fortbildung & Seminare für Berufstätige

Revision der DIN EN ISO 17025/IEC – Qualitätsmanagement für Laboratorien

26.06.2019

Die wichtigste Forderung eines jeden QM Systems ist die Verbesserung der Qualität, der Sicherheit und Effizienz. Insbesondere für Laboratorien ist die Einführung eines QM- Systems und die Akkreditierung gemäß der DIN EN ISO/IEC 17025 zwingend Voraussetzung für die Vermarktung der eigenen Produkte und Dienstleistungen und damit oberstes Qualitätsmerkmal.

Die Akkreditierung durch die deutsche Akkreditierungsstelle weist Ihr Labor aus, fachlich kompetent und vertrauenswürdig zu sein. Dieser Kompetenz- und Gütenachweis ist objektiv nachgewiesen und bietet einen deutlichen Wettbewerbsvorteil.

Unterschiede zwischen Zertifizierung und Akkreditierung:

Zertifizierung ist gemäß DIN EN ISO 17000 die Bestätigung durch eine dritte Seite bezogen auf Produkte, Prozesse, Systeme und Personen als Konformitätsaussage.

Akkreditierung ist nach DIN EN ISO/IEC 17011 die Bestätigung durch eine dritte Seite, die formal darlegt, dass eine Konformitätsbewertungsstelle die Kompetenz besitzt, bestimmte Aufgaben durchzuführen.

Ziel des Tagesseminares

In dem Tagesseminar erfahren Sie, wie Qualitätsabläufe und Prüf- und Kalibriermethoden gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 aufgebaut und kontinuierlich verbessert werden können.
Klare und geregelte Arbeitsabläufe, eine eindeutige Organisation und Struktur führen nicht nur zur Kosten- und Fehlerreduktion, sondern auch zur Steigerung der Wertigkeit Ihres Laboratoriums nach außen und innen.
Die praxisnahe Erläuterung und Interpretation der Anforderungen der DIN EN/IEC 17025 steht bei dem Seminar im Mittelpunkt.

Zielgruppe

Qualitätsbeauftragte, Qualitätsauditoren, Laborleiter, Mitarbeiter von Laboratorien, Interne Auditoren, Mitarbeiter, die mit der Vorbereitung auf die Akkreditierung beauftragt sind.

Inhalte

  • Einführung und Anforderung an das Management
  • Ist- und Bestandaufnahme
  • Dokumentenaufnahme und Aufnahme aller Verfahren
  • Planung der Projekte, Termine und Maßnahmen
  • Projektmanagement – Maßnahmen, Termine und Verantwortlichkeiten
  • Prüfung von Anfragen, Angebote und Verträge
  • Dokumentenerstellung (QM Handbuch, Prüfung von Anfragen und Angeboten, Vertragsmanagement, Prozessbeschreibungen, Arbeitsanweisungen, Formblätter, Kontrollkarten und QM-Anlagen)
  • Einführung des QM Systems
  • Durchführung eines internen Audits
  • Revision der ISO/IEC 17025 – Ziele und Schwerpunkte, Zeitplan
  • Einflüsse auf die Revision – Die Auswirkungen der ISO 9001 Common Elements
  • Beantragung von Akkreditierungsverfahren

Termine

Tagesseminar in Mülheim an der Ruhr

26.06.2019

Kosten

410,00 Euro inkl. MwSt.; inkl. Seminarunterlagen

Förderung

Bildungsprämie und Bildungsscheck

Flyer

Q7_ISO17025_2019

LVQ Business Akademie Anmeldung_2019

 

Zertifizierte Weiterbildung   Zertifizierte Weiterbildung

Kontakt zur Beratung

Vorname, Name*:

E-Mail*:

Telefon:

Bitte captcha eingeben:

Ich bin damit einverstanden, dass mich Mitarbeiter der LVQ zur Produktberatung kontaktieren und habe die Datenschutzbestimmungen und Artikel 13 Informationen zur Kenntnis genommen.

Ansprechpartner Business Akademie

Ihr Ansprechpartner: Dorothee Düking
Dorothee Düking
Leitung, Kundenberatung

Tel.: 0208 99388 32
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: dd@lvq.de

Ihr Ansprechpartner: Anja Külkens
Anja Külkens
Seminarorganisation, Kundenberatung

Tel.: 0208 99388 19
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: ak@lvq.de