Fortbildung & Seminare für Berufstätige

GMP-Manager mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

19.06.2019 - 18.07.2019

Zur Qualitätssicherung der Herstellung von Arzneimitteln und Wirkstoffen sowie auch von Kosmetika, Lebens- und Futtermitteln existieren international strenge Richtlinien, die auch als Good Manufacturing Practice (GMP) oder Gute Herstellpraxis bezeichnet werden.

Die Gewährleistung der Produktqualität und die Erfüllung aller gesetzlichen Anforderungen ermöglichen ein Inverkehrbringen dieser Produkte und sind damit die Existenzsicherung eines herstellenden Pharmaunternehmens.

Die Themen der Weiterbildung mit TÜV-Rheinland geprüfter Qualifikation beinhalten alle Aspekte und alle Bereiche eines Unternehmens im Hinblick auf die Entwicklung, Herstellung, Zulassung und Überwachung von Arzneimitteln und Wirkstoffen sowie spezielle Themen wie die Qualifizierung von Ausrüstung, die Validierung von Prozessen und Methoden, die Anforderungen an Zulieferer und Lager, aber auch die Dokumentation und Datenintegrität. Der Lehrgang eignet sich für Beschäftigte, die sich Kenntnisse und Nachweise in GMP aneignen möchten.

Der Lehrgang über 20 Tage endet mit einer schriftlichen externen Prüfung und der Vergabe eines entsprechenden Zertifikats „GMP-Manager mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“.

Zielgruppe

  • Akademiker/innen aus naturwissenschaftlichen Fachrichtungen, insbesondere aus dem Life-Science-Bereich wie Pharmazie, Chemie, Biochemie, Biologie, Biotechnologie und angrenzenden Bereichen
  • Fach- und Führungskräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung sowie Projekt- bzw. Führungserfahrung
  • Personen, die GMP-Kenntnisse nachweisen wollen

Voraussetzung für die Prüfung ist ein Nachweis eines Qualitätsbeauftragten-Zertifikates TÜV oder Gleichwertiges und eine 80%tige Anwesenheitspflicht

Lehrgangsinhalte

Grundlagen von Good Manufacturing Practice

  • Arzneimittelzulassung
  • Prozessmanagement, Validierung von Prozessen

Anforderung an

  • Organisation und Führung
  • Personal
  • Hygiene
  • Gebäude, Anlagen und Ausrüstung
  • Lieferanten und Lager
  • Produktion
  • Dokumente und Datenintegrität

Qualitätskontrolle

Good Laboratory Practice (GLP), Validierung analytischer Methoden
Risikomanagement und KVP
Kundenorientierung
– Good Distribution Practice (GDP)
Auditierung und Inspektion
Gute klinische Praxis (GCP)
Prüfungsvorbereitung und Prüfung
Praxisprojekt und Gruppenarbeit

Lernziel
Vermittlung von theoretischen und praktischen Kenntnissen zu den Themen GMP/GLP/GDP/GCP sowie zu modernen Managementsystemen.

Abschluss

  • GMP-Manager/in mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Termine

20-tägiger Lehrgang in Vollzeit

  • 19.06.2019 bis 18.07.2019

Kosten

2.100,00 Euro inkl. MwSt.; inkl. Seminarunterlagen und Prüfung

Flyer

Q8_GMP_2019

Zertifizierte Weiterbildung   Zertifizierte Weiterbildung

Kontakt zur Beratung

Vorname, Name*:

E-Mail*:

Telefon:

Bitte captcha eingeben:

Ich bin damit einverstanden, dass mich Mitarbeiter der LVQ zur Produktberatung kontaktieren und habe die Datenschutzbestimmungen und Artikel 13 Informationen zur Kenntnis genommen.

Ansprechpartner Business Akademie

Ihr Ansprechpartner: Dorothee Düking
Dorothee Düking
Leitung, Kundenberatung

Tel.: 0208 99388 32
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: dd@lvq.de

Ihr Ansprechpartner: Anja Külkens
Anja Külkens
Seminarorganisation, Kundenberatung

Tel.: 0208 99388 19
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: ak@lvq.de