Fortbildung & Seminare für Berufstätige

Datenschutzbeauftragter mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

05.11.2018 - 09.11.2018

Zielgruppe

Firmen mit mehr als 10 Mitarbeiter. Sollten personenbezogene Daten geschäftsmäßig übermittelt, erhoben, verarbeitet oder genutzt werden, besteht ebenfalls unabhängig von der Anzahl der Beschäftigten eine Verpflichtung.

In der Ausübung seiner Tätigkeit ist der Datenschutzbeauftragte weisungsfrei.

Nutzen

Das Seminar vermittelt die gesetzlich geforderte Fachkunde und vertieft Fachkenntnisse, um Ihre Aufgaben als Datenschutzbeauftragter (DSB) noch professioneller und effektiver zu meistern.

Im Seminar werden alle relevanten Novellierungen des Bundesdatenschutzgesetzes berücksichtigt.

Nutzen für das Unternehmen: Sie erhalten Klarheit darüber, welche personenbezogene Daten zulässigerweise verarbeitet werden dürfen, welche Schutzmaßnahmen in Ihrem Unternehmen zu treffen sind und wie Sie diese praktisch umsetzen.

Nutzen für den Teilnehmer: Sie erhalten das Grundwissen zum Datenschutz. Praxishinweise vereinfachen die Umsetzung des Datenschutzes im Unternehmen.

Lehrgangsinhalte

Grundlagen des Datenschutzes

  • Stellung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Personenbezogene und nichtpersonenbezogene Daten
  • Neuerungen Bundesdatenschutzgesetz
  • Datenschutzgrundverordnung
  • Verfahrensverzeichnis
  • Datenschutz EU – international

Datenschutzrecht

  • Rechte der Betroffenen
  • EU-Recht
  • Bundesrecht
  • Arbeitnehmerdatenschutz
  • Bundesdatenschutzgesetz
  • Länderdatenschutzgesetz
  • EU-Datenschutzrichtlinie
  • Aufsichtsbehörden
  • Folgen von Datenschutzverstößen

IT-Sicherheit/Technisch- organisatorischer Datenschutz

  • Schnittstelle zwischen DSB und EDV
  • Aufgaben und Anwendung
  • Technische und organisatorische Maßnahmen nach Bundedatenschutzgesetz und Datenschutzgrundverordnung

Fallerarbeitung im betrieblichen Datenschutz

Termine

5 Unterrichtstage und 1 Prüfungstag (12.11.2018)

Unterrichtszeit: 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Lehrgangsstart

05.11.2018 bis 09.11.2018;

Prüfung: 12.11.2018

Abschluss

Der Lehrgang endet mit einem schriftlichen Wissenstest und der Vergabe eines entsprechenden
Zertifikats „Datenschutzbeauftragter mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“.

Kosten

1.200,00 € (MwSt.-befreit) zzgl. 225,00 € Prüfungsgebühr zzgl. der gesetzlichen MwSt..

Flyer

B10_LVQ_DSBA_2018

LVQ Business Akademie Anmeldung_2018

 

 

Zertifizierte Weiterbildung   Zertifizierte Weiterbildung

Kontakt zur Beratung

Vorname, Name*:

E-Mail*:

Telefon:

Bitte captcha eingeben:

Ich bin damit einverstanden, dass mich Mitarbeiter der LVQ zur Produktberatung kontaktieren und habe die Datenschutzbestimmungen und Artikel 13 Informationen zur Kenntnis genommen.

Ansprechpartner Business Akademie

Ihr Ansprechpartner: Dorothee Düking
Dorothee Düking
Leitung, Kundenberatung

Tel.: 0208 99388 32
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: dd@lvq.de

Ihr Ansprechpartner: Anja Külkens
Anja Külkens
Seminarorganisation, Kundenberatung

Tel.: 0208 99388 19
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: ak@lvq.de