Fortbildung & Seminare für Berufstätige

CE Kennzeichnung und Haftungsrecht

31.08.2020

Sowohl Endhersteller als auch Lieferanten tragen für Ihre Produkte eine gemeinsame Produktverantwortung, die sich in drei Kernbereichen des Haftungsrecht wiederfinden: dem öffentlichen Recht, dem Zivilrecht und dem Strafrecht.

In dem Tagesseminar wird explizit auf die Rolle und die Aufgaben des CE-Beauftragten, seine Befugnisse, die Haftung und die Haftungsvermeidung eingegangen.

Voraussetzungen

  • Kenntnisse zum hergestellten Produkt: Funktionsweise, Fertigung im Detail am eigenen Standort und bestimmungsgemäßer Verwendungszweck beim Kunden
  • Kenntnisse zum Produktsicherheitsgesetz und zum Produkthaftungsgesetz
  • Methodenkenntnis zu Risikobewertungen

Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Qualitätswesen, Ingenieure, Konstrukteure, Führungskräfte, Technische Leiter, Entwicklungsleiter, Normenverantwortliche, Mitarbeiter mit beratender Tätigkeit

Inhalte

  • Produktsicherheit – Produktsicherheitsbeauftragter (PSB), (Aufgaben, Kompetenzen, Kenntnisse)
  • Produktsicherheitsgesetz – Gegenstand/Anwendungsbereich
  • Gewerbliche Schutzrechte
  • Produktvorschriften
  • Normenverzeichnisse, Europäische Normen
  • Voraussetzungen für das Ausstellen von Produkten & deren Bereitstellung auf dem Markt (Anforderungen, Adressaten, Interpretationen, Fallbeispiele)
  • Konformitätsbewertungsverfahren für Maschinen
  • Produkte, die nicht unter die CE-Richtlinie fallen
  • CE Kennzeichnung
  • Anwendungsvoraussetzungen und -ausschlüsse
  • Welche Waren umfasst der harmonisierte Produktbereich, welche nicht?
  • Wann muss eine CE-Kennzeichnung erfolgen, wann darf sie nicht erfolgen?
  • Anbringen des CE Zeichens
  • Marktüberwachung
  • Ordnungswidrigkeit
  • Produkthaftung aus dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG)
  • Produzentenhaftung basierend auf § 823 BGB (Anforderungen, Adressaten, Interpretationen, Fallbeispiele, Unterschiede)
  • Haftungsrelevanzen

Kennzahlensysteme

  • Anforderungen aus den Normen
  • Balanced Score Card

Abschluss

Teilnahmenachweis LVQ

Dauer und Termine

Tagesseminar

Kosten

510,00 Euro inkl. MwSt.

Fördermöglichkeiten

Flyer

Q6_CE Kennzeichnung_2020

LVQ Business Akademie Anmeldung_2020

Zertifizierte Weiterbildung   Zertifizierte Weiterbildung

Kontakt zur Beratung

Vorname, Name*:

E-Mail*:

Telefon:

Bitte captcha eingeben:
-Deaktiviert-

Ich bin damit einverstanden, dass mich Mitarbeiter der LVQ zur Produktberatung kontaktieren und habe die Datenschutzbestimmungen und Artikel 13 Informationen zur Kenntnis genommen.

Ansprechpartner Business Akademie

Ihr Ansprechpartner: Dorothee Düking
Dorothee Düking
Leitung, Kundenberatung

Tel.: 0208 99388 32
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: dd@lvq.de

Ihr Ansprechpartner: Anja Külkens
Anja Külkens
Seminarorganisation, Kundenberatung

Tel.: 0208 99388 19
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: ak@lvq.de