Schlagwort: Weiterbildung

#bcruhr12 – Faszination BarCamp

11. BarCamp Ruhr
Eindrücke vom letztjährigen BarCamp Ruhr

Bald ist es wieder so weit: Das von uns hochgeschätzte BarCamp Ruhr geht in seine 12. Runde und wir sind wieder mit dabei. Am 23. und 24.03.2019 treten wir in Essen nicht nur als Sponsor, sondern auch als Teilnehmer auf, denn auch wir lernen immer wieder gerne dazu.

Während es für einige Teilnehmer das erste BarCamp sein wird, sind wir längst alte Hasen. Und trotzdem ist es doch immer wieder aufregend und impulsgebend sich mit alten Bekannten, aber besonders auch mit neugierigen, neuen Gesichtern auszutauschen. Wir dürfen daher gespannt sein und freuen uns schon jetzt auf zwei inspirierende Tage mit tollen Sessions.

Damit diese neuen Gesichter vorab schon Mal einen Eindruck bekommen, wollen wir in diesem Beitrag ein bisschen ausholen und erzählen, was das Format BarCamp besonders macht und wer dort anzutreffen ist.

Weiterlesen ›
Getagged mit: , , , , ,

Nicht überall, wo Präsenzunterricht drauf steht, ist auch echter Präsenzunterricht drin.

Eine Weiterbildung während der Jobsuche? Eine gute Idee!

Präsenzunterricht innerhalb einer Weiterbildung

Die Bewerbungsphase ist eine gute Zeit, neues Wissen für den Arbeitsmarkt zu erwerben (Digitalisierung!) und sich aktuelle Zertifikate zu besorgen (wir sind ja schließlich in Deutschland). Denn wer zurzeit arbeitssuchend wird – vornehmlich: „Kunde der Agentur für Arbeit“ – hat gute Chancen eine Weiterbildung gefördert zu bekommen. Durch solche Weiterbildungen werden aber nicht nur dringend benötigte Qualifikationen erworben, sondern auch die Interaktion mit Gleichgesinnten rückt bei der Wahl für den Präsenzunterricht in den Fokus.

Denn gerade wenn die Arbeitssuche schon eine Zeit lang dauert, sind viele Jobsuchende dankbar, wenn sie fachliche Themen nicht nur lernen, sondern diese auch diskutieren und präsentieren können. Sich im Rahmen einer Weiterbildung persönlich mit anderen Betroffenen austauschen können, gibt vielen Jobsuchenden das Gefühl nicht alleine mit ihrer Situation zu sein.  

Wer sich einige Wochen oder Monate zu Hause als Einzelkämpfer durch den Bewerbungsdschungel geschlagen hat, ist oft froh, wenn er täglich zu seiner Weiterbildung fahren kann. Denn für Arbeitssuchende und Menschen im Jobwechsel sind die sozialen Aspekte des Lernens, der Austausch und das Netzwerken mit anderen Teilnehmern für die Jobsuche ebenso wichtig wie der Erwerb fachlicher Inhalte.

Der intensive Austausch, das gemeinsame Lernen und das Ausprobieren von Methoden – das geht besonders gut im Präsenzunterricht.

Weiterlesen ›
Getagged mit: , , , ,

Über Hashtags, Drohnen und Krisenkommunikation – die Feuerwehr Duisburg im Social Web

Karsten Ophardt ist der Social-Media-Manager der Feuerwehr Duisburg.
Um seine Kenntnisse zu vertiefen und neue Ideen für seine Arbeit zu bekommen, hat er die Weiterbildung zum Social Media Manager (IHK) bei der LVQ gemacht.

Wie es der Zufall so will, initiierten die Feuerwehren am 11.02. („112“), also während des Kurses, deutschlandweit ein „Twittergewitter“. Zwölf Stunden lang wurden unter #112live Berichte von Notfall-Einsätzen über den Kurznachrichtendienst Twitter abgesetzt. Die Feuerwehr Duisburg machte unter dem zusätzlichen Hashtag #duisburg112 mit.

Kurzerhand lud Karsten die Teilnehmer des Kurses zur Feuerwehr ein, um einen Einblick in die Medienarbeit und den Arbeitsalltag der Feuerwehr zu erhalten. Natürlich ließen wir uns da nicht zwei Mal bitten. Zusammen mit Dozent Andre Meißner und den angehenden Social-Media-Managern machten wir uns auf den Weg zur Feuerwehr nach Duisburg. Darüber möchten wir in unserem heutigen Beitrag berichten.

Von Angela Borin und Martin Salwiczek Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , ,

„Jetzt werde ich wegen meiner fachlichen Kenntnisse eingeladen“ – Interview mit LVQ-Absolvent Belhassen Marzouki

Belhassen Marzouki kann man als Musterbeispiel für eine gelungene Integration bezeichnen.
Der gebürtige Tunesier lebt seit zwölf Jahren in Deutschland. Er lernte schnell deutsch, setzte noch ein Studium drauf, arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter und erwarb die deutsche Staatsangehörigkeit.
Dennoch musste er erleben, wie der Migrationshintergrund die Jobsuche erschwert.
Im Interview sprechen wir mit Herrn Marzouki über ein einschneidendes Erlebnis während der Jobsuche und was sich nach seiner Weiterbildung verändert hat.

Hallo Herr Marzouki. Danke, dass Sie Zeit für das Interview gefunden haben. Stellen Sie sich doch bitte kurz vor.

Mein Name ist Belhassen Marzouki. Ich komme ursprünglich aus Tunesien und bin seit zwölf Jahren in Deutschland. In Tunesien habe ich ein Diplom in Produktionstechnik erworben und bin nach dem Studium nach Deutschland gezogen. An der FH Köln habe ich dann einen Master in Anlagen- und Verfahrenstechnik absolviert und anschließend vier Jahre Weiterlesen ›

Getagged mit: ,

GMP-Manager mit TÜV-Rheinland Zertifikat – Weiterbildung mit Bildungsgutschein

GMP - GMP-Manager TÜV Weiterbildung

GMP – Diese drei Buchstaben stehen für „Good Manufacturing Practice“, oder auch für Qualitätsmanagement in der Pharmaindustrie.
Für Berufsgruppen aus dem Life-Science-Bereich gehören GMP-Kenntnisse zu den wichtigsten Schlüsselqualifikationen auf dem Arbeitsmarkt.

Die Weiterbildung GMP-Manager mit TÜV-Rheinland Zertifikat vermittelt entsprechende Kenntnisse aus dem Bereich Good Manufacturing Practice und angrenzenden Themenbereichen. Sie erhöht die beruflichen Chancen für Bewerber aus dem Life-Science-Bereich erheblich. In unserem heutigen Blogbeitrag stellen wir unsere Weiterbildung GMP-Manager mit TÜV-Rheinland Zertifikat vor, die zum Beispiel über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 Prozent gefördert werden kann. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog