Schlagwort: Selbstvermarktung

XING-Profil Kategorien: Sprachen, Qualifikationen, Organisationen – XING für Jobsuchende Teil 8

XING für die Jobsuche - SprachenAllmählich kommen wir mit unserem XING-Profil in die Zielgerade. Heute werden wir auf die Kategorien Sprachen, Qualifikationen und Organisationen eingehen. Die meisten Felder sind von der Bearbeitung her einfach zu bearbeiten. Auf einige Aspekte wollen wir dennoch hinweisen und Ihnen hilfreiche Tipps geben.Wir freuen uns auch über Ihre Kommentare, Ideen, Anmerkungen oder Erfahrungswerte zu den genannten Feldern. Beginnen wir mit den

Sprachen

Das Ausfüllen der Kategorie ist selbsterklärend. Sie wählen hier natürlich die Sprachen aus, die Sie beherrschen und geben den entsprechenden Kenntnisstand an (Grundkenntnisse, gut, fließend, Muttersprache). Taucht Ihre Sprache nicht in der Liste auf, können Sie diese manuell hinzufügen.

Tipp: Nutzen Sie die Kategorie, um Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

XING-Kategorie Ausbildung eintragen – XING für Jobsuchende Teil 7

XING-AusbildungDemografischer Wandel, Fachkräftemangel, lebenslanges Lernen, Bologna, Pisa – die Schlagwort-Liste lässt sich beliebig fortführen, schaut man auf die gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung der Aus- und Weiterbildung in Deutschland. Das bestätigt ein Blick auf die Zahlen: Schätzungsweise 600 Ausbildungsberufe gibt es und die Datenbank der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zählt aktuell 9536 Studiengänge alleine in Deutschland. Nicht mitgerechnet sind hier die unterschiedlichen Fort- und Weiterbildungen mit ihren unterschiedlichen Abschlüssen und Zertifikaten. Da kann man schon mal leicht den Überblick im Ausbildungs- und Weiterbildungs-Abschluss-Dschungel verlieren.

Die aussagekräftige Darstellung der eigenen Aus- und Weiterbildung im Lebenslauf kann so schon mal zur Herausforderung werden. Wie detailliert geht man auf die erlernten Inhalte ein? Wie strukturiert man den Lebenslauf bei Studium, Ausbildung + mehreren Weiterbildungen? Ist vielleicht sogar eine kurze Erläuterung des Abschlusses notwendig?

Auch bei XING kann der Eintrag der Aus- oder Weiterbildung Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

XING-Profilfeld „Berufserfahrung“ – XING für Jobsuchende Teil 6

XING-Kategorie Berufserfahrung anlegenNoch vor circa 30 Jahren war der Lebenslauf schnell erstellt. Der Beruf ließ sich einfach benennen und die Anzahl der Arbeitgeber bis zum Rentenalter war überschaubar. Das passte locker tabellarisch auf eine Seite. Doch der Arbeitsmarkt hat sich seitdem verändert: Berufe ändern sich und werden häufiger gewechselt. Flexibilität wird gefordert und jeder zum „Unternehmer in eigener Sache“. Der Lebenslauf  entwickelt sich zum „Selbstvermarktungsinstrument“.

Gerade bei vielen Jobwechseln, beruflichen Auszeiten oder fehlender Berufserfahrung wird die Gestaltung des Lebenslaufs schwierig. Personaler mögen Lückenlosigkeit und Transparenz, schauen häufig zuerst auf den Lebenslauf. Das wissen viele Bewerber und möchten mit dem Lebenslauf einen positiven Ersteindruck erzeugen.

Nicht anders verhält es sich mit der Kategorie „Berufserfahrung“ bei XING. Hier ist der Drang zur Selbstvermarktung noch größer, da der Werdegang öffentlich sichtbar ist. Bei der Beratung tauchen daher häufig die gleichen Fragen auf:

  • Ich habe so viele Jobwechsel, soll ich die alle eintragen?
  • Ich war viele Jahre selbstständig, will aber wieder ins Angestelltenverhältnis. Wie Weiterlesen ›
Getagged mit: , , ,

XING-Profilfelder „Ich biete“ und „Ich suche“ – XING für Jobsuchende Teil 5

XING Ich biete Ich suche

Die XING-Felder „Ich suche“ und „Ich biete“ sind Ihre öffentliche, digitale Pinnwand. Sie helfen beim Netzwerken und  der Selbstvermarktung

Nachdem wir uns im letzten Artikel mit den Privatsphäre-Einstellungen des XING-Profils beschäftigt haben, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie die Felder „Ich suche“ und „Ich biete“ optimal ausfüllen. In der Grundeinstellung erscheinen die beiden Felder  als zweiter großer Block unter Ihrem Foto, den Angaben zur aktuellen Position und dem optionalen Zitat. Damit haben die hier eingetragenen Informationen einen maßgeblichen Anteil für den Ersteindruck Ihres Profils. Entsprechend aussagekräftig sollten die Felder ausgefüllt werden.

XING-Profilfeld „Ich biete“ – fachliche und sachliche Schlagwörter nutzen

Das Feld „Ich biete“ hat drei Funktionen, wenn Sie auf Jobsuche sind:

 

1) Es hilft Ihnen dabei, bei XING besser gefunden zu werden.

2) Das Profilfeld dient zugleich Ihrer Selbstvermarktung, da man hier sieht, was man von Ihnen erwarten kann

3) XING nutzt Ihre Angaben unter „Ich biete“, um Ihnen Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , ,

Was ist XING eigentlich? XING für Jobsuchende Teil 2

Was ist XING eigentlichIm zweiten Teil unserer Serie „XING für Jobsuchende“ möchten wir erklären, was XING überhaupt ist. Für welche Zwecke ist XING gemacht? Wie kann ich es nutzen?
Eine Zeit lang warb XING etwas provokativ mit dem Slogan „Für Privates gibt’s Facebook, für Berufliches gibt’s XING!“ Facebook-Kritiker sollten jetzt nicht die Hände über den Kopf zusammenschlagen. Der Satz trifft ziemlich gut was beide gemeinsam haben, aber auch voneinander unterscheidet. Beides sind Soziale Netzwerke, die es deren Mitgliedern erlauben, sich mit eigenen Kontakten zu vernetzen, zu kommunizieren und mit Ihnen Inhalte zu teilen. Während Facebook  jedoch den Schwerpunkt auf den privaten Austausch hat, beschreibt sich XING selbst als:
„…das berufliche Netzwerk für berufliche Kontakte.(…) Berufstätige aller Branchen vernetzen sich auf XING, suchen und finden dort Jobs, Mitarbeiter, Aufträge, Kooperationspartner, fachlichen Rat oder Geschäftsideen. Mitglieder tauschen sich online in über 45.000 Fachgruppen aus und treffen sich persönlich auf XING Events“ (Aus dem XING-Hilfebereich).

Die Beschreibung als berufliches Netzwerk sollten Sie sich verinnerlichen, wenn Sie XING zur Jobsuche nutzen möchten. Wir gehen darauf noch mal an späterer Stelle ein. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,
Seiten:  1 2 3 4 5 6

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog