Schlagwort: Recruiting

Google for Jobs: Das neue Feature bei Bewerbung und Jobsuche.

Google for Jobs für die Bewerbung und JobsucheStellenbörsen und Jobsuchmaschinen sind für die meisten Bewerber und Jobsuchende noch immer die wichtigsten Anlaufstellen, wenn sie einen neuen Job suchen. Dies wird sich spätestens jetzt grundlegend ändern, da Google mit dem neuen Feature „Google for Jobs“ nun auch in den deutschen Stellenmarkt direkt eingreift.

Denn wenn die Suchmaschine Google sich in Bereiche einmischt, die bisher von anderen Internetportalen und –plattformen beackert wurden, bedeutet es für das jeweilige Thema meistens Umwälzung und Veränderung. Schließlich ist Google mit über 90 Prozent aller Internet-Suchanfragen oft DIE bestimmende Plattform, sobald sie ein Thema in die Google-Suche integrieren. Wer schon mal per Google Flüge gesucht hat, kennt das Phänomen: Flugverbindungen werden direkt in den Ergebnissen ausgespuckt und die Reiseanbieter und Airlines sind gut beraten, ihre Angebote Google-kompatibel zu machen.

Jetzt geht Google also den Bereich Jobsuche und Recruiting an: Wer in den Suchschlitz seine Jobsuche eingibt erhält direkt in der Suchmaschine Stellen aufgelistet. Dieses neue Google-Feature ist als „Google for Jobs“ bekannt.

In meiner heutigen Kolumne beleuchte ich die Auswirkungen von „Google for Jobs“ für Bewerber und Jobsuchende. Wird die Jobsuche durch Google revolutioniert? Was muss ich bei meiner Bewerbung beachten? Wie kann ich „Google for Jobs“ nutzen?

Google for Jobs für Bewerber

Zuerst einmal ist „Google for Jobs“ kein separates Programm, keine App oder gar separate Jobbörse oder Jobsuchmaschine. Eigentlich besteht Google for Jobs aus Algorithmen, die bei der Eingabe einer Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

Recruiting und Jobsuche 2018 – Neues von der Zukunft Personal Europe

Wir haben 2018 und ich war auf einer Fachmesse:

Ich besuchte die Zukunft Personal Europe, Europas größtes Event für Human Resources und Recruiting. Auf der Messe hab ich mich umgesehen, welche Themen und Entwicklungen es im Personalbereich gibt.
Schon in den vergangenen Jahren bewegten Martin Salwiczek und mich die Frage, was man aus den aktuellen Themen der Zukunft Personal für Trends für die Themen Bewerbung und Jobsuche ableiten kann.

Bei meinem Besuch traf ich auf viele Akteure der Personaler- und Recruiting-Szene, von denen ich im Netz viel lese. Wir folgen bei der LVQ vielen HR-Blogs und Wissensportalen, halten uns über Twitter und Co. auf dem Laufenden, welche Tendenzen und Trends bei Personalern für Bewerber wichtig sein könnten.

Auf der Fachmesse bekommt man dann das Gesicht dazu: HR-Blogger hielten bei „Meet the Blogger“ nicht nur wissenswerte Vorträge, man kam auch ins Gespräch mit ihnen. Allein während meiner nachmittäglichen Stippvisite kam ich in den Genuss von tollen Themen und spannenden Menschen. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , ,

Traumatisierte Recruiter und das Glücksspiel Jobsuche – Interview mit Henrik Zaborowski

Letzte Woche berichteten wir von Europas größter Messe für das Personalmanagement, der Zukunft Personal. Nachhaltig in Erinnerung blieb uns der leidenschaftliche Vortrag vom Recruiting-Spezialist und HR-Blogger Henrik Zaborowski.
Zaborowski schöpft aus 16 Jahren Berufserfahrung in der Mitarbeitergewinnung und  kämpft für einen neuen, menschenorientierten Ansatz im Recruiting. Wegen seiner aufrüttelnden und teils provokanten Thesen wird er auch gerne als „Luther des Recruiting“ bezeichnet.
Einige dieser Thesen fanden wir auch in seinen Vortrag „Warum unser Recruiting traumatisiert ist – und wie uns die Digitalisierung bei der Heilung hilft“ wieder.

Traumatisierte Recruiter? Menschenorientiertes Recruiting? Darüber wollten wir mehr wissen. Da wir mit Henrik schon seit einiger Zeit über die digitalen Kanäle vernetzt sind, fragten wir direkt bei ihm nach.


Henrik, erzähl bitte unseren Lesern, warum das Recruiting „traumatisiert“ ist.
Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

Jobbörsen richtig nutzen (Teil 3) – 5 innovative Jobbörsen im Test

truffls2Welche Jobbörsen sind die passenden für Sie und wie nutzen Sie diese am besten? Mit diesen Fragen beschäftigten wir uns in Teil 1 und Teil 2 unserer kleinen Jobbörsen-Serie. Im heutigen dritten Teil werfen wir einen kleinen Blick in die Zukunft der Jobbörsen, die heute schon in Form innovativer Matching-Plattformen sichtbar ist.

„Matching“ ist im Personalwesen eines der Trendthemen. Beim Matching geht es um die Frage, wie man die passenden Personen in den passenden Job bei der passenden Firma bekommt. Für Bewerber wiederum geht es bei diesem Ansatz darum, nur die wirklich passenden Stellen angezeigt zu bekommen.

Wir haben für Sie fünf dieser Plattformen getestet. Weiterlesen ›

Getagged mit: , ,

Wie die Arbeitswelt die Anforderungen an Personaler und Bewerber verändert

Arbeitswelt 2.0
Der Arbeitsmarkt unterliegt einer Reihe von Veränderungsprozessen: Demografischer Wandel, Fachkräftemangel, Veränderungen von Werten der jüngeren Generationen sowie ein Branchenstrukturwandel. Dieses Bündel von Entwicklungen wirkt sich auf das Rollenverständnis von Arbeitgebern und Bewerbern aus und beginnt dieses umzukehren.

Personalbeschaffung und Personalbindung rücken immer mehr in den Aufgabenfokus von Personalern und erfordern ein ganz neues Skill-Set. Doch auch Bewerber müssen sich auf die Veränderungen einstellen, um ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu wahren. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , ,

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog