Schlagwort: Datenschutz

XING-Privatsphäre richtig einstellen – *Update 2019

User is private

XING für die Jobsuche:
Zu viel Privatheit schadet dem Zweck.

(Ursprünglicher Beitrag vom 06.03.2014)

„Ich will nicht im Internet gefunden werden.“

„Meine ehemaligen Kollegen sollen nicht sehen, dass ich noch arbeitssuchend bin.“

„Wenn ich einmal meine Daten bei XING eingegeben habe, kriege ich die doch nie wieder raus.“

Vermutlich sind auch Ihnen diese oder ähnliche Bedenken vor dem Anlegen des XING-Profils gekommen, sonst würden Sie diesen Beitrag vermutlich nicht lesen. So wie Ihnen geht es vielen anderen Menschen, die sich davor scheuen ein XING-Profil anzulegen. Im Gegensatz zu Facebook oder Instagram sehen sie durchaus einen beruflichen Nutzen in XING (gerade in Phasen der Jobsuche oder der beruflichen Neuorientierung), scheuen aber die digitale Öffentlichkeit und haben Sorge um ihre Daten.

Der große Unterschied zwischen XING und anderen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder LinkedIn: Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , ,

Datenschutzbeauftragter: Ausbildung im Datenschutz mit Bildungsgutschein

DSGVO – diese fünf Buchstaben bringen so manche Unternehmen zurzeit ins Schwitzen. Denn am 25. Mai 2018 ist bekanntlich die neue Europäische Datenschutzgrund-Verordnung (kurz: EU-DSGVO) in Kraft getreten, die neue Maßstäbe für die Regelung der Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen setzt. Insbesondere die drohenden Geldstrafen für Datenschutzverstöße machen viele Unternehmer nervös.

Betriebe brauchen im Zuge der verschärften Datenschutzbestimmungen und der damit verbundenen Aufgaben vermehrt Mitarbeiter, die sich um datenschutzrechtliche Aspekte kümmern und entsprechend geschult sind. Dies geschieht in der Regel durch die Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten, die bei uns absolviert werden kann.

In unserem heutigen Beitrag stellen wir unsere Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten vor. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

XING’s neuer Dienst Lebenslauf.com im Test: Bewerbungsvorlagen für die 1-Click-Bewerbung nutzen?

Mit dem XING-Profil zum Lebenslauf?Stellen Sie sich vor, Sie müssen nur auf einen Knopf drücken und Ihr Lebenslauf ist fertig. Kein aufwendiges Recherchieren mehr, wie der aktuelle Standard aussieht. Kein mühsames Abpassen zwischen Inhalt und Design. Und kein nerviges Textbearbeitungsprogramm mehr, dass Ihnen den letzten Nerv bei der Formatierung raubt.

Dieser Traum scheint mit dem Dienst Lebenslauf.com Realität zu werden. Lebenslauf.com ist ein Online-Generator, der es den Nutzern mit einem Klick ermöglicht, einen Online-Lebenslauf aus Word- und PDF-Dateien oder den XING-Daten zu erstellen. Dieser kann dann als eigene Webseite mit oder ohne Passwortschutz erstellt werden. Seit dem 27.05. ist der Dienst nun Teil von XING. Kostete die Nutzung des Dienstes vormals 5,99 €, so ist sie durch die Fusion für XING-Mitglieder nun kostenfrei.

Wir haben uns Lebenslauf.com mal genauer angeschaut. Der recht „junge“ Dienst bietet viel Potenzial, jedoch auch einige Verbesserungsmöglichkeiten. Durch die Fusion mit XING ist von einer weiteren Professionalisierung von Lebenslauf.com auszugehen, so dass sich ein genauer Blick lohnt. Lesen Sie, ob Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , ,

Datenschutz und soziale Netzwerke – LVQ-Datenschutzexperte Marvin Müller im Interview

marvin-mueller-datenschutzAuf unserer bisherigen Website haben wir viel über Themen, Termine und Tätigkeiten der LVQ berichtet. Unser neues Blog ist endlich eine gute Möglichkeit, die Akteure der LVQ vorzustellen.

Den Anfang macht heute Marvin Müller. In diesem Interview erzählt er von seinen Aufgaben bei der LVQ, warum Datenschutz für Unternehmen immer wichtiger wird und was er Bewerbern zum Schutz der Privatsphäre empfiehlt.

Hallo Marvin, stelle Dich den Lesern doch bitte kurz vor und erzähle, was Du bei der LVQ machst.

Ich mache bei der LVQ alles was Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , ,

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog