„Ich bin nicht gut genug für diese Stelle“ – Wie Sie mit inneren Hürden während der Jobsuche umgehen

„Ich habe nicht genug Berufserfahrung.“

„Ich bin zu alt für den Arbeitsmarkt.“

„Ich war zu lange arbeitslos.“

Kommt Ihnen eine dieser Aussagen bekannt vor? Nicken Sie gerade innerlich, da Sie sich wieder finden?

Dann geht es Ihnen genauso wie vielen anderen Bewerbern.
Dieses kleine Stimmchen, das sich unbemerkt bei Ihnen eingenistet hat, sei es durch die Aussagen anderer oder durch selbst erfahrene Erlebnisse. Es lässt Sie glauben, dass Sie für die Jobsuche nicht gut genug, nicht jung genug, nicht erfahren genug oder nicht qualifiziert seien.

Hierbei handelt es sich um einschränkende Glaubenssätze, die Ihr Verhalten und Auftreten als Bewerber auf negative Art beeinflussen können.

Im heutigen Beitrag möchten wir mit einigen einschränkenden Glaubenssätzen während der Jobsuche aufräumen und Tipps geben, wie Sie mit Ihnen umgehen. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

XING-Unternehmensprofil: Türöffner für die Jobsuche (16)

XING-Unternehmensprofil

Es muss nicht immer durch die Vordertür sein. Richtig genutzt, bietet XING unkonventionelle Wege in die Unternehmen

Aktualisierte Fassung des ursprünglichen Beitrags vom 07.11.2014: Einige Inhalte zum XING-Unternehmensprofil sind aufgrund technischer Änderungen nicht mehr aktuell. Einige neue Erkenntnisse sind dazu gekommen. Hier die aktualisierte Version des Beitrags.

Das XING ein Businessnetzwerk für Einzelpersonen ist, die sich beruflich vernetzen und ihre Karrierechancen erhöhen möchten, ist hinlänglich bekannt. Was viele jedoch nicht wissen: Auch Unternehmen haben XING-Profile, aus denen man als Bewerber einige spannende Informationen gewinnen kann. Im heutigen Beitrag unserer XING-Serie stellen wir die Rubrik „Unternehmen“ bei XING vor und wie man sie für die Jobsuche nutzen kann.

XING: Mehr als eine Unternehmensdatenbank

Nicht erst seit der Übernahme des Arbeitgeberbewertungsportals kununu ist XING eine wichtige Anlaufstelle um Detailinformationen über potenzielle Arbeitgeber zu gewinnen. Der große Vorteil des sozialen Netzwerks gegenüber Jobportalen, Firmendatenbanken und Webseiten ist offensichtlich: Sie können sehen wie das Unternehmen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern bewertet wurde und erfahren etwas über die Menschen hinter den Fakten und Zahlen des Unternehmens. Sie erfahren, ob Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

Jubiläum: 5 Jahre LVQ-Karriereblog – Dankeschön mit Barcamp-Tickets

„Mit Karriere und Weiterbildung“ – so hieß der erste Beitrag unserer neuen Internetpräsenz.
Mit Freude feiern wir nun das fünfjährige Jubiläum unseres Karriereblogs.

Zu diesem Anlass haben wir ein kleines Schmankerl für Sie und verlosen zwei Eintrittskarten für das Barcamp Düsseldorf, deren Sponsor wir auch dies Jahr wieder sind.

Dazu aber später. Zuerst wagen wir einen kleinen Rückblick auf die letzten fünf Jahre im LVQ-Karriereblog. Weiterlesen ›

Getagged mit: , ,

„Ich habe mich für mehr Leben entschieden“ – Interview mit LVQ-Absolventin Anja Gellert über ihren Berufsweg

Anja Gellert hat eine besondere Verbindung zur LVQ:
Vor 18 Jahren lernte sie während ihrer Weiterbildung ihren Lebensgefährten kennen, mit dem sie bis heute zusammenlebt. Außerdem war die Weiterbildung Grundstein für eine Karriere im Qualitätsmanagement. Sie brachte es bis zu einer Führungsposition,  bis ein persönlicher Schicksalsschlag sie dazu bewog, etwas zu ändern.

Kürzlich bildete sie sich erneut bei der LVQ weiter. Ihr gelang, was vermehrt viele langjährige Führungskräfte sich wünschen: Sie konnte „downshiften“ und fand einen anspruchsvollen Job mit Fachaufgaben, ganz ohne Führungsverantwortung.

Im heutigen Interview sprechen wir mit ihr über „downshifting“, lebenslanges Lernen und natürlich auch über ihren persönlichen Bezug zur LVQ.


Von der Werkzeugmacherin zur Qualitätsmanagement-Leitung

Martin Salwiczek: Frau Gellert, schön Sie wiederzusehen. Das wievielte Mal sind sie jetzt eigentlich bei uns?

Anja Gellert: Jetzt das dritte Mal. Das erste Mal 2000, dann 2016 und jetzt erstmals als Angestellte für einen Auffrischungs-Kurs bei der LVQ-Business Akademie.

Martin Salwiczek: Erzählen Sie doch bitte etwas über sich.

Anja Gellert: Gerne, frei von der Leber: Ich bin 49 Jahre alt, in Deutschland geboren und habe italienische Wurzeln. Mein Berufsleben habe ich in dem Männerberuf Werkzeugmacherin begonnen. Nach der Ausbildung bin ich bei August Bilstein, heute Thyssen Krupp Bilstein, im Stoßdämpfer-Prototypenbau gelandet. Nach 13 Jahren habe ich dort gekündigt. Im Jahr 2000 startete ich bei der LVQ eine Weiterbildung zur technischen Fachwirtin, Qualitätsassistentin, Qualitätsbeauftragten und interner Auditorin. Das ging damals zehn Monate. Weiterlesen ›

Getagged mit: ,

Recruiting und Jobsuche 2018 – Neues von der Zukunft Personal Europe

Wir haben 2018 und ich war auf einer Fachmesse:

Ich besuchte die Zukunft Personal Europe, Europas größtes Event für Human Resources und Recruiting. Auf der Messe hab ich mich umgesehen, welche Themen und Entwicklungen es im Personalbereich gibt.
Schon in den vergangenen Jahren bewegten Martin Salwiczek und mich die Frage, was man aus den aktuellen Themen der Zukunft Personal für Trends für die Themen Bewerbung und Jobsuche ableiten kann.

Bei meinem Besuch traf ich auf viele Akteure der Personaler- und Recruiting-Szene, von denen ich im Netz viel lese. Wir folgen bei der LVQ vielen HR-Blogs und Wissensportalen, halten uns über Twitter und Co. auf dem Laufenden, welche Tendenzen und Trends bei Personalern für Bewerber wichtig sein könnten.

Auf der Fachmesse bekommt man dann das Gesicht dazu: HR-Blogger hielten bei „Meet the Blogger“ nicht nur wissenswerte Vorträge, man kam auch ins Gespräch mit ihnen. Allein während meiner nachmittäglichen Stippvisite kam ich in den Genuss von tollen Themen und spannenden Menschen. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , ,
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 41 42 43

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog