Kategorie: Netzwerke(n)

XING lernen aus Büchern. Lohnt sich ein XING-Buch?

LVQ empfiehlt XING BücherBekanntermaßen empfehlen wir Teilnehmern unserer Weiterbildungen stets, sich ein aussagefähiges XING-Profil zuzulegen. Besonders gilt das natürlich für die Jobsuche. Die Zusatzempfehlung lautet, in XING nicht nur ein Profil zu pflegen, sondern das Netzwerk aktiv – quasi als Schweizer Messer der Jobsuche zu nutzen. Das gilt im übrigen nicht nur für unsere Teilnehmer der Weiterbildung zum Social Media Manager IHK. Gerade auch zukünftige Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Datenschutz, Projektmanager und Qualitätsmanager profitieren von der Bedeutung von XING für die Jobsuche.

Deshalb schreibt Martin Salwiczek auch gerade an einer Serie zur Nutzung von XING für die Jobsuche, in der er detailliert Tipps für den Einsatz von Business-Netzwerken für diesen Zweck gibt.

XING aus Büchern: „Ich brauche einen Tipp!“

Unsere Standard-Empfehlung lautet: Gehen Sie intuitiv vor, nehmen Sie sich gute Beispiele anderer XING-Profile als Vorlage und lesen Sie in einschlägigen XING-Blogs darüber.

Dennoch werden wir häufig gebeten: „Ich brauche einen Buchtipp! Bitte sagen Weiterlesen ›

Getagged mit: , ,

„Der Social Media Manager ist noch lange nicht tot“ – Veranstaltungsrückblick

LVQSMAT Social Media Manager„In Hostel Veritas“ – „Im Hostel liegt die Wahrheit“. Passender hätte der Name der Location gar nicht sein können, in der das Alumni-Treffen 2014 der Social Media Manager IHK der LVQ stattfand. Denn die eingeladenen Gäste sollten an diesem Abend von den beiden hochkarätigen Vortragenden Vivian Pein und André Lapehn eine Menge Wahrheiten über das Berufsbild des Social Media Managers erfahren. Dazu aber später mehr.

Auf unserem Blog haben wir bereits mehrere Social Media Manager IHK vorgestellt, die von ihrer beruflichen Zeit nach der Weiterbildung bei der LVQ berichteten. Sie arbeiten in ganz unterschiedlichen Branchen, in ganz Deutschland verteilt. Umso schöner ist es, wenn die Absolventen die Gelegenheit haben, sich im Rahmen einer interessanten Veranstaltung wieder zusehen.

Bereits zum zweiten Mal Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

Was ist XING eigentlich? XING für Jobsuchende Teil 2

Was ist XING eigentlichIm zweiten Teil unserer Serie „XING für Jobsuchende“ möchten wir erklären, was XING überhaupt ist. Für welche Zwecke ist XING gemacht? Wie kann ich es nutzen?
Eine Zeit lang warb XING etwas provokativ mit dem Slogan „Für Privates gibt’s Facebook, für Berufliches gibt’s XING!“ Facebook-Kritiker sollten jetzt nicht die Hände über den Kopf zusammenschlagen. Der Satz trifft ziemlich gut was beide gemeinsam haben, aber auch voneinander unterscheidet. Beides sind Soziale Netzwerke, die es deren Mitgliedern erlauben, sich mit eigenen Kontakten zu vernetzen, zu kommunizieren und mit Ihnen Inhalte zu teilen. Während Facebook  jedoch den Schwerpunkt auf den privaten Austausch hat, beschreibt sich XING selbst als:
„…das berufliche Netzwerk für berufliche Kontakte.(…) Berufstätige aller Branchen vernetzen sich auf XING, suchen und finden dort Jobs, Mitarbeiter, Aufträge, Kooperationspartner, fachlichen Rat oder Geschäftsideen. Mitglieder tauschen sich online in über 45.000 Fachgruppen aus und treffen sich persönlich auf XING Events“ (Aus dem XING-Hilfebereich).

Die Beschreibung als berufliches Netzwerk sollten Sie sich verinnerlichen, wenn Sie XING zur Jobsuche nutzen möchten. Wir gehen darauf noch mal an späterer Stelle ein. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

Netzwerken für Einsteiger: Messen als Karriere-Schub

NetzwerkenKürzlich hielt ich einen Vortrag zum Thema „Verdeckter Arbeitsmarkt“ auf einem Karrieretag einer Ruhrgebietshochschule. Grad war ich richtig in Fahrt und pries die Vorzüge der persönlichen Gespräche und Kontakte gegenüber dem regulären Verfahren der klassischen Bewerbung an.

Netzwerke würden besonders denjenigen Chancen auf dem Arbeitsmarkt bieten, bei denen der Lebenslauf Dellen hat.

Da wurde ich vom lauten Protest eines Zuhörers unterbrochen „Herr Hahn, Sie reden hier von Kontakten und Netzwerken. Sie mögen vielleicht über Vitamin B verfügen, ich jedoch nicht. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, jemanden Wildfremden anzusprechen.“

Da war es wieder: Das klassische Missverständnis gegenüber dem verdeckten Arbeitsmarkt. Es lautet „Im verdeckten Arbeitsmarkt hast Du nur Chancen, wenn Du über Beziehungen verfügst. Außerdem musst Du ein geborener Netzwerker sein.“

Und eben das ist ein kolossales Missverständnis. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

8 Gründe, warum sich Social Media für die Arbeitsuche lohnen

wordle_artikel_xing_und_coViele Kunden und Teilnehmer fragen uns, wozu Social Media bei der Arbeitsuche gut sein soll. Die meisten haben mittlerweile ein XING-Profil, sind jedoch frustriert da irgendwie nichts passiert. Kein Personaler winkt mit Jobangeboten. Das Profil wird noch nicht einmal besucht. Facebook hingegen wird bisweilen sogar als Datenschutzfalle wahrgenommen. Twitter häufig auf einen öffentlichen SMS-Dienst mit dem Austausch von Nichtigkeiten reduziert.

Ein Profil in einem sozialen Netzwerk zu erstellen, kann die Basis sein, um von Social Media zu profitieren. Dort nicht zu agieren, sich dort nicht zu bewegen, ist allerdings so, als wenn Sie sich bei einer Jobmesse oder einem Karrieretag in die Mitte des Saals stellen und darauf warten, dass Ihnen jemand ein Stellenangebot in die Hand drückt.

Richtig genutzt, können XING und Co. hilfreich bei der Jobsuche sein. Nicht als Allheil-Mittel, sondern unterstützend zu der eigentlichen Jobsuche. Wir nennen ihnen acht Gründe, warum sich Social Media für die Jobsuche lohnen: Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , ,
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog