Kategorie: LVQuerbeet

Sommerloch? Bewerbung und Jobsuche in der Urlaubszeit

IMG_2964Die Sommerzeit erscheint Bewerbern oft wie verschenkte Zeit. So nimmt die Zahl der veröffentlichten Stellenanzeigen im Sommer signifikant ab.

Viele Bewerber berichten, dass Bewerbungsverfahren im Sommer länger dauern – Büros sind leerer, Kapazitäten bisweilen beschränkt. Man munkelt, dass das Sommerloch bereits Mitte Juni beginnt und sich letztlich bis Mitte September hinzieht: Die Jobsuche im Juli und August ist besonders zäh.

Wir haben uns die Frage gestellt: Wie können Bewerber das Sommerloch für ihre Jobsuche und Bewerbung nutzen? Dafür möchten wir Ihnen in diesem Beitrag 7 Tipps mit in die Sommerzeit geben. Weiterlesen ›

Getagged mit: ,

Hilfe! Ich kann grad nicht kreativ sein! Meine 5 Strategien gegen Kreativitätsstau

Gerade jetzt sollte ich kreativ sein. Aber es geht nicht!

Meine Aufgabe ist es, einen schönen Fachbeitrag über den Arbeitsmarkt zu schreiben und heute noch fertig zu stellen. Aber es geht irgendwie nicht, das Ganze ist ziemlich zäh. Ich formuliere an einzelnen Sätzen stundenlang rum, finde keinen roten Faden. Eigentlich befasse ich mich gedanklich und tatsächlich viel lieber mit anderen Dingen. Wichtigen beruflichen und weniger wichtigen. Ich komm da grad einfach nicht weiter.

Kennen Sie das auch? Sie sollen etwas Kreatives erschaffen, einen Text, einen Fachbeitrag, ein Bewerbungsanschreiben, eine Präsentation für das Meeting, Ihren Vortrag für morgen früh, den Abschlussbericht des Projekts.

Irgendwie hängen Sie fest? Schreibblockade? Ladehemmung? Innere Verweigerung? Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

Berufswelt und Urlaubszeit – 10 Lesetipps für die Jobsuche

rp_IMG_2964-300x2211.jpgWir befinden uns im Juli des Jahres 2017. Ganz Deutschland befindet sich im Urlaub. Ganz Deutschland? Nein! Einige tapfere Berufstätige halten in ihren Büros die Stellung.

Zugegeben, der eine oder die andere hat berechtigterweise den beruflichen Sommermodus eingeschaltet. Alles geht entspannter und verhaltener.
Das bekommen auch Bewerber zu spüren. Die Personalabteilungen lassen schon mal länger auf eine Antwort warten oder vertrösten auf die Zeit nach den Sommerferien. Manche Stellenbörsen sind eher im Standby-Modus. Networking findet eher an der Strandbar, als auf Karriereevents statt.

Manch mal hilft es auch einfach mal durch zu schnaufen, Kräfte zu sammeln und sich für die Jobsuche inspirieren zu lassen. Zu diesem Zweck haben wir auch dieses Jahr wieder zehn Artikel zusammengestellt, die teils informierend, teils auch motivierend sind. Weiterlesen ›

Social Media Personalmarketing Studie 2016 – Für eine Arbeitswelt ohne Runkelrüben

Personalmarketing

Personalmarketing des Grauens. Szenen aus schrecklichen Personalmarketing-Videos

Wie nutzen Arbeitgeber XING, LinkedIn, Facebook und Co. zur Mitarbeitergewinnung?

Welche Rolle spielen Social Media umgekehrt für Bewerber?

Die Social Media Personalmarketing Studie geht diesen Fragen regelmäßig nach.
Wir unterstützen die Befragung von HR-Blogger Henner Knabenreich, Dr. Thorsten Petry von der Hochschule RheinMain und der Personalberatung embrander. Denn  viele unserer Teilnehmer/innen und Blogleser/innen nutzen Social Media für Jobsuche und Bewerbung nutzen, möchten wir zur Teilnahme an der aktuellen Befragung aufrufen.
Wer mitmacht, erhält die Ergebnisse der diesjährigen Studie direkt zugesendet und leistet seinen Beitrag dazu, dass so etwas wie im folgenden Beispiel hoffentlich nicht mehr passiert.
Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

Online-Videos im Marketing – 5 Dinge, die wir über Online-Videos gelernt haben. #ovm15

Online-Videos im Marketing_LVQHaben Sie schon mal von Gronkh, Y-Titty oder LeFloid gehört? Wenn Sie jetzt denken, dass es sich hierbei um Modemarken oder Getränke handelt, dann liegen Sie falsch: Es sind die Spitznamen Deutschlands beliebtester Youtube-Stars, die kaum ein Jugendlicher nicht kennt. Sie sind Marken, die jeweils bis zu 3.000.000 Abonnenten um sich vereinen – eine Zahl von der die meisten Unternehmen nur träumen können. Videos nehmen eine immer größere Bedeutung für das Marketing ein. Auch vielen Unternehmen ist das schon seit längerem bewusst. Zu aufwändig und teuer erschien bis vor kurzem jedoch die Produktion eines Unternehmens- oder Image-Videos. Doch durch die „Mobilisierung“ des Internets eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten für Unternehmen, auf einfache und erschwingliche Weise Bewegt-Bilder für das Marketing zu nutzen. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,
Seiten: 1 2 3 4 5

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog