Autor: Stephanie Kowalski

Bewerbung: Mit Empfehlungsschreiben und Referenzen überzeugen

Empfehlungsschreiben oder Referenzen können eine Bewerbung entscheidend aufwerten. Im Gegensatz zum Arbeitszeugnis sind sie persönliche Bewertungen aus dem Arbeitsumfeld des Bewerbers und geben somit aussagefähige Informationen über den Kandidaten. Da wenige Bewerber Empfehlungsschreiben oder Referenzen nutzen, sind sie eine gute

Getagged mit: , , , , ,

Das Arbeitszeugnis in der Bewerbung – Teil 2: Besonderheiten nach Berufserfahrung und fachlichem Hintergrund

Welchen Arten von Arbeitszeugnissen gibt es? Wie ist die Zeugnissprache zu lesen? Was soll ich tun, wenn ich aufgefordert werde, ein Arbeitszeugnis selber zu schreiben? Diese und andere Fragen beantworteten wir im ersten Beitrag zum Arbeitszeugnis in der Bewerbung. Im

Getagged mit: ,

Das Arbeitszeugnis in der Bewerbung – Teil 1: Aufbau und Zeugnissprache

Es steht am Ende jedes Arbeitsverhältnisses und markiert den – hoffentlich gewollten und positiven – Wechsel des Jobs: Das Arbeitszeugnis. Wer sich mit diesem optisch unscheinbaren, inhaltlich aber sehr wichtigen Dokument näher befasst, stößt schnell auf ebenfalls wichtige Dokumente: Empfehlungsschreiben

Getagged mit: , ,

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog