Diesen Artikel teilen:

XING Netzwerk aufbauen – Erste Kontakte mit dem eigenen Bekanntenkreis gewinnen (18)

foto xing"Wer ist das denn?"

Spätestens, wenn Sie selbst befremdliche XING-Kontaktanfragen oder Profilbesuche erhalten haben, merken Sie, dass Sie einige Aspekte beachten sollten, wenn Sie Ihr Netzwerk erweitern möchten.

In den nächsten Folgen unserer Serie beschreiben wir, wie man Kontaktanfragen richtig stellt  und sein Netzwerk erfolgreich erweitert. In dieser Folge beginnen wir mit dem eigenen Bekanntenkreis, das heißt mit Menschen, die Sie bereits kennen.

Neben den Empfehlungen zur Kontaktanfrage geben wir grundlegende Tipps für eine systematische Recherche eigener Kontakte. Den das eigene Netzwerk ist meist größer, als man anfangs denkt.

 

XING Netzwerk aufbauen - der eigene Bekanntenkreis wird häufig vergessen

FusiWir stellen häufig fest, dass viele Nutzer diesen Schritt vernachlässigen oder es verpassen, Ihren Bekanntenkreis systematisch zu recherchieren um sich dann digital zu vernetzen. Häufig taucht der Satz  auf: „Ich habe kein passendes Netzwerk“. Das stimmt jedoch so nicht. Bei solchen Aussagen wird meist das unmittelbare bestehende aktive Netzwerk nur vage ins Auge gefasst. Vernachlässigt werden dabei die länger zurückliegenden Kontakte, mit denen man eine gewisse Zeit verbracht hat (siehe Abbildung).

 

In unserer schnelllebigen Zeit ändern sich die eigenen Netzwerke permanent. Häufig verliert man dabei Menschen aus den Augen, mit denen man eine Zeit lang viel unternommen oder geteilt hat. Diese können für die Jobsuche jedoch von großer Bedeutung sein, denn sie:

  • …sind eventuell bei potenziellen Arbeitgebern beschäftigt,
  • …sind mit anderen ehemaligen Bekannten bereits vernetzt,
  • …können Sie an andere interessante Kontakte weiterempfehlen,
  • …suchen vielleicht Unterstützung in einem Bereich, in dem Sie weiterhelfen können.

Eigene Kontakte systematisch hinzufügen

Ein verloren geglaubter Kontakt kann schon mal die Weiche für Ihren weiteren beruflichen Lebensweg stellen. Daher ist eine gründliche Recherche des eigenen Bekanntenkreises über die XING-Suchfunktion dringend zu empfehlen. Gehen Sie dabei chronologisch rückwärts Ihren Lebenslauf durch und notieren zunächst alle Personen, die Ihnen einfallen. Beziehen Sie auch Ehrenämter, Vereinsmitgliedschaften oder vergleichbare Tätigkeiten ein, die vielleicht nicht in Ihrem Werdegang stehen:

  • Ehemalige Arbeitskollegen (auch der Nebenjobs), Vorgesetzte, Mitarbeiter
  • Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner
  • Kommilitonen oder Berufsschulkameraden
  • Verwandte
  • (ehemalige) Nachbarn
  • (ehemalige) Vereinskollegen
  • Ehemalige Schulfreunde
  • Weggezogene Freunde und Bekannte
  • Bekanntschaften aus Urlauben

Mit Sicherheit werden Sie so auf den einen oder anderen Kontakt stoßen, den Sie nicht „auf dem Schirm“ gehabt haben. Im Idealfall verabreden Sie sich sogar um ins persönliche Gespräch zu kommen.

XING-Premium unterstützt bei der Vernetzung

profil

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

 

 

XING bietet Premium-Nutzern mit dem "Premiumcockpit" einige Hilfestellungen um alte Bekannte zu finden (siehe Abbildung links).

XING bezieht sich dabei auf die Angaben Ihres Profils, kann jedoch nur über die vorgegebenen Rubriken Kontakte, Branchen, Organisationen, Interessen, aktuelle und ehemalige Arbeitgeber filtern. Viele ehemalige Bekannte rutschen dabei durch. Zudem können Nutzer mit der kostenfreien Basis-Mitgliedschaft diese Funktionen nicht nutzen. Demnach sollten Sie selbst auf die Suche gehen.

 

 

4 grundlegende Regeln, die Sie vor der Kontaktanfrage beherzigen sollten

Haben Sie nun einen „alten“ Bekannten bei XING gefunden, ist der Reiz häufig groß, ihn direkt als Kontakt hinzuzufügen. Sie sollten jedoch vier Dinge beachten, bevor Sie fröhlich drauf los „xingen“:

 

1) Entscheiden Sie vorher, ob Sie jemanden zu Ihren Kontakte hinzufügen wollen

 

Manche vergangene Kontakte möchte man vielleicht gar nicht im XING-Netzwerk haben, zum Beispiel den Ex-Chef. Das sollten Sie sich vor dem Profilbesuch überlegen, denn…

 

2) Ihr Profilbesuch ist sichtbar

 

profilansicht

Zum Vergrößern Bild anklicken

 

Haben Sie einen Bekannten auf XING gefunden (siehe Abbildung rechts), sollten Sie sich gut überlegen, wie Sie mit ihm in Kontakt treten, bevor sie das Profil besuchen. Denn er wird darüber informiert, wenn Sie das Profil besucht haben und neugierig sein, wie Sie auf das Profil gestoßen sind. Irritierend wäre es, wenn Sie das Profil gar mehrmals besuchen ohne vorab eine Nachricht zu schicken. Daher gilt auch:

 

3) Stellen Sie keine Kontaktanfrage ohne individuelle Nachricht

 

Dies ist eine der wichtigsten Grundregeln bei XING, so wichtig, dass wir dazu einen eigenen Artikel geschrieben haben. Besonders, wenn es um Menschen geht die Sie kennen, ist ein einfaches "Kontakt hinzufügen" ohne individuelle Nachricht nicht zu empfehlen.  Die Ausnahme wäre, wenn ein stillschweigendes oder besprochenes Übereinkommen darüber besteht, dass eine Kontaktanfrage nicht nötig ist.

 

4) Überlegen Sie, was Sie Ihrem potenziellen Kontakt geben können

 

(Soziale) Netzwerke leben vom Tausch, vom Geben und Nehmen. Wenn Sie in Kontakt treten, sollten Sie etwas haben wovon Ihr Gegenüber einen Nutzen hat. Leider reduzieren viele Menschen dies auf einen materiellen Nutzen. Eine Gabe kann aber auch die Weckung einer positiven Erinnerung (siehe Anfrage in Abb.1), ein Kompliment („Hey Jürgen, Dein  XING-Foto find ich super“) oder einfach eine freundliche Nachricht („Mensch, freu mich riesig Dich hier zu sehen“) sein.

Werden Sie aktiv

Probieren Sie es aus und suchen Sie nach alten Bekannten, Kollegen und Freunden. Vernetzen Sie sich mit Ihnen bei XING, telefonieren Sie miteinander oder treffen sich gegebenenfalls. Melden Sie sich auch bei bereits bestehenden guten XING-Kontakten mit denen Sie schon länger nicht mehr gesprochen haben. Denn sie können die wichtigsten Kontakte für Ihren weiteren Werdegang sein.

 

Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen:

Welche Geschichten haben Sie bei Kontaktanfragen auf XING erlebt?

Möglicherweise haben Sie verloren geglaubte Kontakte wieder aufgefrischt?

Haben Sie gar schon mal einen Job über einen ehemaligen Bekannten gefunden?

 

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

 

Übrigens:

In der nächsten Folge befassen wir uns damit, Kontakte von Kontakten hinzuzufügen. Anschließend schauen wir uns an, wie wir „fremde“ Kontakte hinzugewinnen.

Zur kompletten Serie "XING für Jobsuchende":   I. Das XING-Profil
  1. XING für Jobsuchende. Teil 1: Neue Serie - XING für Jobsuchende
  2. XING für Jobsuchende: Teil 2: Was ist XING eigentlich?
  3. XING für Jobsuchende. Teil 3: Was trage ich als aktuelle Position ein?
  4. XING für Jobsuchende. Teil 4: XING-Privatsphäre richtig einstellen
  5. XING für Jobsuchende. Teil 5: Profilfelder "Ich suche" und "Ich biete"
  6. XING für Jobsuchende. Teil 6: Berufserfahrung optimiert darstellen
  7. XING für Jobsuchende. Teil 7: Kategorie Ausbildung optimiert eintragen
  8. XING für Jobsuchende. Teil 8: Kategorie Qualifikationen, Sprachen und Co.
  9. XING für Jobsuchende. Teil 9: Warum Interessen bei XING so wichtig sind
  10. XING für Jobsuchende. Teil 10: Das XING-Portfolio für die Jobsuche
II. Jobsuche mit XING
  1. XING für Jobsuchende. Teil 11: Lohnt sich die XING-Premiummitgliedschaft?
  2. XING für Jobsuchende. Teil 12: Erweiterte XING-Suchfunktion nutzen
  3. XING für Jobsuchende. Teil 13: Suchtechnik für XING
  4. XING für Jobsuchende. Teil 14: Suchtipps - Wie finde ich die richtigen Kontakte?
  5. XING für Jobsuchende. Teil 15: XING-Kontakte 2. Grades für die Jobsuche nutzen
  6. XING für Jobsuchende. Teil 16: XING-Unternehmensprofil - Türöffner für die Jobsuche
III. Netzwerken mit XING
  1. XING für Jobsuchende. Teil 17: Netzwerken für die Jobsuche mit XING
  2. XING für Jobsuchende. Teil 18: XING Netzwerk aufbauen - Erste Kontakte mit dem eigenen Bekanntenkreis gewinnen
  3. XING für Jobsuchende. Teil 19: XING-Netzwerk erweitern mit Kontakten zweiten Grades
  4. XING für Jobsuchende. Teil 20: Kontakteaufnahme bei XING - Tipps zum Umgang mit Profilbesuchern
  5. XING für Jobsuchende. Teil 21: Wie spreche ich Nicht-Kontakte bei XING an?
  6. XING für Jobsuchende. Teil 22: Wie Sie mit XING-Events Ihr Netzwerk erweitern
  7. XING für Jobsuchende. Teil 23: XING-Gruppen. Warum sie wertvoll für Karriere und Jobsuche sind
  8. XING für Jobsuchende. Teil 24: Wie Sie sich auf XING aktiv mit Arbeitgebern vernetzen
IV. XING Stellenmarkt
  1. XING für Jobsuchende. Teil 25: Wie sich der XING-Stellenmarkt von anderen Jobbörsen wesentlich unterscheidet
  2. XING für Jobsuchende. Teil 26: XING-Stellenmarkt: 5 Tipps für eine bessere Jobsuche
  3. XING für Jobsuchende. Teil 27: 27 XING-Tipps für die Jobsuche

Dies ist der Karriereblog von LVQ.de.  Hier schreiben Lars Hahn, Martin Salwiczek und Gastautoren.

 

Die LVQ Weiterbildung gGmbH bietet Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte und Akademiker. Unser Vollzeitangebot mit anerkannten Abschlüssen kann zum Beispiel über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden. Besonderes Augenmerk legen wir auf Präsenzunterricht mit Dozenten aus der beruflichen Praxis und der weiterbildungsbegleitenden Unterstützung bei der Jobsuche.

 

Das Angebot der LVQ Business Akademie richtet sich an Berufstätige und umfasst die Vermittlung fachspezifischer Themen aus dem gesetzlich geregelten Bereich. Inhouse-Seminare, Beratung und Schulungen für Unternehmen runden das Angebot der LVQ ab.

 

Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot oder Interesse an einer Beratung haben, rufen Sie uns einfach an!

Diesen Artikel teilen:

2 Kommentare

[…] XING Netzwerk aufbauen: Erste Kontakte mit dem eigenen Bekanntenkreis gewinnen […]


[…] Thema „Netzwerken mit XING“ beschäftigt. Wir haben gezeigt, wie Sie Ihr Netzwerk (1.) mit dem eigenen Bekanntenkreis aufbauen. (2.) Wie Sie Kontakte zweiten Grades gewinnen und wie Sie (3.) Besucher Ihres Profils als […]


Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

Mitarbeiter

Autor

Martin Salwiczek

halt als Berater und Dozent einen engen Draht zu den Teilnehmern der LVQ. Daraus zieht er Ideen für seine Beiträge und findet immer wieder interessante Interviewpartner. Zudem ist Martin XING-Spezialist und hat unter anderem die XING-Serie für die Jobsuche geschrieben.