Online Marketing Manager IHK – Weiterbildung mit Bildungsgutschein

Tim KrischakDie Ausgaben für digitales Marketing wachsen rasant – entsprechend werden Fachkräfte mit digitalen Kompetenzen und Marketing-know-how händeringend gesucht. Gleichzeitig ergeben sich im Bereich der digitalen Kommunikation vielfältige Einstiegsmöglichkeiten. Vor allem Online-Marketing-Kenntnisse sind elementar wichtig. Hier setzt unsere neue Weiterbildung zum Online Marketing Manager IHK an. Sie ist durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit förderbar.

Wir stellen den Kurs im vierten Teil unserer Serie Weiterbildung mit Bildungsgutschein vor.


Digitale Werbung – atemberaubende Ausgaben

36.200.000.000 EUR– wissen Sie wofür diese Zahl steht?  Dahinter stecken die Ausgaben für Online Werbung in Europa in einem Jahr. Dies ist das Ergebnis der Studie IAB Europe aus 2016. Damit lagen die Ausgaben für Online Marketing erstmals über den Ausgaben für Fernseh-Werbung.

Welche große Rolle die Digitalisierung spielt, zeigt auch ein Blick auf den Arbeitsmarkt. Über 27.000 Treffer zeigt Stepstone, Branchenführer der Online-Stellenbörsen, derzeit (Stand 04/2017) für das Stichwort „Online Marketing“ an (in 10/2016 waren es ca. 24.000). Zum Vergleich: Sucht man nach „Vertrieb“ zeigt Stepstone 9886 Treffer an, für das Stichwort „TV“ gar nur 1377 Treffer.

Online Marketing Manager händeringend gesucht

Fachkräfte mit Online-Kompetenzen werden also händeringend gesucht. Philipp Klöckner, Strategy Consultant bei der Agentur Rocket Internet sieht gar „einen ganz akuten Fachkräftemangel in der digitalen Werbung“, wie er im Interview mit onlinemarketing.de festhält.

Zwar investieren mittlerweile viele Unternehmen  ins Online Marketing, tun dies jedoch nicht kontinuierlich. Diese Beobachtung macht Online Experte Felix Beilharz, einer der Autoren des Handbuchs Der Online Marketing Manager:  

„Wenn man auf Konferenzen rumschaut, hat man den Eindruck, die Unternehmen könnten das alles schon im Online Marketing. Wenn man aber in der Praxis gerade beim Mittelstand schaut, liegen dazwischen 8-9 Jahre, zwischen dem was dort läuft und dem was möglich ist. Es ist da nach wie vor ein großer Bedarf nach Experten im Unternehmen.“

Die Berufsbilder im Online-Bereich sind dabei äußerst vielfältig. In der digitalen Werbung werden unter anderem Content Manager, Mitarbeiter Online Kommunikation, Online-Projektmanager, Mobile Marketing Manager, Social Media Manager, Multimedia-Marketing-Manager und – vor allem – Online Marketing Manager gesucht.

Online Marketing kommt vor allem bei KMU zu kurz

Philip Leuchtenberg, Geschäftsführer der Online-Agentur Pixelnerds, weiß auch warum:

„Durch das rasante Wachstum der einzelnen Online Marketingsegmente, wie Social Media, Adwords, Affiliate, E-Mail Marketing, benötigen Unternehmen immer öfter eine Schnittstelle, die die einzelnen Segmente kennt und Ihre Kennzahlen richtig deuten kann. Gerade Multi-Channel Kampagnen sind ohne das übergreifende Wissen des Online Marketing Managers nicht umsetzbar, da hier viele Verknüpfungen stattfinden müssen.“

Weiterbildung Online Marketing Manager mit Bildungsgutschein

Einen Teil dieses Wissens wird Philip Leuchtenberg ab August im Lehrgang Online Marketing Manager IHK bei der LVQ für das Thema Suchmaschinenwerbung vermitteln.

Er unterstützt dabei Dr. Martin Mirbach, der maßgeblich an der Konzeptionierung des Lehrgangs mitgewirkt hat und einen Großteil der Inhalte auch umsetzen wird.

Mit dem Online Marketing Manager werden die grundlegenden Kenntnisse vermittelt, die von Unternehmensseite gefordert werden:

„Mit Abschluss des Lehrgangs sind die Teilnehmer in der Lage, die gesamte „product journey“ im Online Marketing kaufentscheidend zu begleiten, einen ebenso zielgruppenorientierten wie crossmedialen Marketing Mix zu konzipieren und umzusetzen sowie alle wesentlichen Schlüsselkennzahlen im eCommerce zu verstehen, anzuwenden und zu überprüfen.“

Die Weiterbildung geht über 20 Tage. Folgende Themen werden in der Weiterbildung unter anderem behandelt:

  • Websites im Online Marketing
  • Suchmaschinenmarketing (SEM, SEO, SEA)
  • Affiliate Marketing
  • E-Mail Marketing
  • Social Media Marketing
  • Mobile- und Video Marketing

Ein wichtiges Thema im Rahmen des Lehrgangs ist zudem eCommerce. Hier lernen die Teilnehmer wie Online-Handel in der beruflichen Praxis funktioniert.

Online Marketing Manager IHK – geeignet für Erfahrene und Einsteiger

Unsere Weiterbildung zum Online Marketing Manager richtet sich sowohl an Fachkräfte mit Vorerfahrung im Online Marketing, als auch an Quer-Einsteiger, die in den Bereichen der Online-Werbung und Online-Kommunikation tätig werden möchten.

Dieses Konzept hat sich bereits in anderen Weiterbildungen, wie dem Social Media Manager, Online Redakteur oder Projektmanager bewährt. Entscheidend hierbei ist, dass die Weiterbildungen im klassischen Präsenzunterricht stattfinden und somit das gemeinsame Lernen und Vernetzen fördern. Unser Vollzeitangebot richtet sich dabei an Berufseinsteiger, Wiedereinsteiger, Quereinsteiger gleichermaßen.

Der Online Marketing Manager ist, wie auch die genannten Weiterbildungen, Teil unserer modularen Weiterbildung „Managementmethoden und Werkzeuge“ und kann mit diesen kombiniert werden. Die Wahl mehrerer Weiterbildungen ist möglich mit dem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, durch den die Kosten für die Weiterbildung zu 100 Prozent gedeckt werden können (wie Sie den Bildungsgutschein erhalten, berichten wir hier). 

Viele unserer Teilnehmer haben durch die unterschiedlichen Weiterbildungen ihren Job bekommen und berichten darüber auf unserer Webseite. Mit dem Online Marketing Manager können Sie, vor allem in Kombination mit dem Social Media Manager und Online Redakteur, Ihre beruflichen Chancen im Bereich der Online Kommunikation und Online Werbung wesentlich erhöhen.

Weitere Informationen und die nächsten Termine finden Sie in unserer Seminarübersicht.

 

 

Dies ist der Karriereblog von LVQ.de. Hier schreiben Lars Hahn, Martin Salwiczek und Gastautoren.

Die LVQ Weiterbildung gGmbH bietet Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte und Akademiker. Unser Vollzeitangebot mit anerkannten Abschlüssen kann zum Beispiel über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden. Besonderes Augenmerk legen wir auf Präsenzunterricht mit Dozenten aus der beruflichen Praxis und der weiterbildungsbegleitenden Unterstützung bei der Jobsuche.

Das Angebot der LVQ Business Akademie richtet sich an Berufstätige und umfasst die Vermittlung fachspezifischer Themen aus dem gesetzlich geregelten Bereich. Inhouse-Seminare, Beratung und Schulungen für Unternehmen runden das Angebot der LVQ ab.

Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot oder Interesse an einer Beratung haben, rufen Sie uns einfach an!

Getagged mit: , , ,
3 Kommentare zu “Online Marketing Manager IHK – Weiterbildung mit Bildungsgutschein
  1. Arthur sagt:

    Ich möchte nicht trollen, aber IHK als Weiterbildungsträger für Onlinemarketing, nachdem Sie selbst 10 Jahre alles komplett verschlafen haben.

    Ich bin Betriebswirt(IHK) Und hier wird nichts dergleichen beigebracht, weder auf Fachwirt noch Betriebswirt ebene. Die Unterlagen der IHK so so starr und veraltet, wie die Gesamte Regierungsstruktur.

    Sucht euch einen Vernünftigen Weiterbildungsträger bei Onlinemarketing, und keien Trittbrettfahrer, die immer wieder den Zug verpassen und dann nach im letzten moment aufspringen. Minderwertige Ausbildungen mit null Praxisbezug… das ist die IHK leider.

    • Martin Salwiczek sagt:

      Hallo Arthur,

      schade dass Du diese Erfahrungen gemacht hast.
      Als Bildungsträger bieten wir schon seit mehreren Jahren Weiterbildungen mit IHK-Zertifikat an, den Social Media Manager und den Online Redakteur. Die Unterlagen werden von unseren Dozenten selbst erstellt und vor jedem Kurs nach Aktualität angepasst. Über zu wenig Praxisbezug haben sich unsere Teilnehmer bisher eigentlich auch nie beschwert. Schau mal hier: http://www.lvq.de/karriere-blog/category/erfolgsgeschichten/ Da erzählen paar unserer Absolventen davon, was Ihnen die Weiterbildungen gebracht haben.

      • Arthur sagt:

        Ich kann nur aus eigener Erfahrung berichten, dass die Unterlagen ganz weit von der Realität und vor allem weit von dem, was man anwendet, weg sind.

        Zeigen Sie mir Unterlagen der IHK, in denen auch MBO oder Lean-Prinzipien behandelt werden?

        Mein Selbststudium hat mir mehr gebracht, als die teuren Kurse. Haben aber viel Kraft und Zeit geraubt, weil man Stuss lernt, den man nie wieder anwendet/der veraltet ist. Die Bildungsträger schaffen es nicht den fluiden Wissenselemente zu vermitteln und die Prüfungen daraufhin auszurichten. Lieber Pauschalantworten.

        Aber jedem wies ihm beliebt. Das Papier wars scheinbar wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog