Der Social Media Manager – Handbuch für Ausbildung und Beruf. Buchrezension.

LVQ-Der-Social-Media-ManagerEin Buch mit dem Titel „Der Social Media Manager“ hat Vivian Pein geschrieben. Ein Buch! Ganz echt mit Papier, hartem Cover und vielen Seiten.

Aber ein Buch für Social Media Manager (bzw. angehende)?
Ein Social Media-Buch?
So richtig aus Papier und Pappe?
Noch nicht mal ein e-book?
Hält das denn lange?
Social Media ändert sich doch schneller, als so ein Buch gedruckt ist.

Vivian Pein hat es sich also getraut, so eins zu schreiben: „Der Social Media Manager – Handbuch für Ausbildung und Beruf“. Wir haben es gelesen. Denn auf dem Umschlag steht „Erfahren Sie alles, was ein Social Media Manager braucht! Sie lernen alle Grundlagen für erfolgreiches Social Media Management kennen.“

Kompendium für alle Aufgaben eines Social Media Managers

Das machte uns natürlich neugierig. Bilden wir doch seit 2011 in unserer Weiterbildung Social Media Manager IHK aus. Ehrlich gestanden geben auch wir regelmäßig Buchtipps zu einzelnen Themenbereichen in Social Media: Zu Facebook, zu Businessnetzwerken, zur Strategie in Social Media. Aber eben immer zu einzelnen Themenbereichen.

Jetzt hat sich mal jemand die Mühe gemacht, ein umfassendes Kompendium zu verfassen, das alle Aufgabenfelder und Themenbereiche für Social Media Manager berücksichtigt. Entsprechend dick ist das Buch mit 575 Seiten geworden.

Die Leitfragen, mit der wir das Buch gelesen haben, lauteten dann auch:

„Kann ein einzelnes Fachbuch angehenden Social Media Manager in ihrer Ausbildung helfen? Und kann dieses Buch eine Weiterbildung im Präsenzunterricht unterstützen?“

Natürlich kann eine Weiterbildung mit hervorragenden Dozenten anderes leisten, als ein Fachbuch:

  • Vermittlung in klassischer Unterrichtsform durch Trainer aus der Praxis
  • Direkter Erfahrungsaustausch mit den Dozenten und Teilnehmern
  • Flexibles Eingehen auf neueste Entwicklungen in Social Media
  • Durchführen von Praxisbeispielen, also Ausprobieren mit professioneller Unterstützung

Dennoch: Teilnehmer haben gerne etwas zum Nachlesen und Nachschlagen. Ein Kompendium eben. Das fehlte bisher. Vivian Peins Buch springt hier jetzt in die Bresche. Ein Arbeitsbuch, ein Nachschlagewerk für Social Media Manager.

Rundumschlag durch die Social Media Arbeitswelt

Allein ein Blick auf die Buchinhalte zeigt, dass die Autorin die gesamte Arbeitswelt von Social Media Managern beackert hat:

  • Anforderungen und Aufgaben
  • Aus- und Weiterbildung
  • Hinweise für Bewerbungen
  • Social-Media-Strategie
  • Ziele und Zielgruppen
  • Corporate Content
  • Community Management
  • Change Management
  • Krisenkommunikation
  • Rechtliche Grundlagen
  • Einsatz im Unternehmen
  • Erfolgsfaktoren
  • Zahlreiche Best Practices
  • Interviews und Expertentipps

Dabei geht sie praxisnah vor und schöpft aus dem Fundus ihrer eigenen langjährigen Berufserfahrung als Social Media-Managerin und unter anderem als Community-Managerin bei XING.

Umfassendes und tiefgehendes Fachbuch

Nach der Lektüre bestärkt sich der erste Eindruck: Das Fachbuch eignet sich ideal für Einsteiger, die sich systematisch mit dem Beruf des Social Media Managers vertraut machen wollen. Die ersten Kapitel wirken auf eine kritische Selbstprüfung hin, ob man für die Aufgabe geeignet ist. Anschließend wird das vielfältige Arbeitsfeld von Social Media Managern detailliert beleuchtet. Es werden Aufgaben erklärt, Tools vorgestellt und vor allen Dingen auch die strategische Bedeutung von Social Media Management ausführlich behandelt. Das Kapitel zu rechtlichen Fragen hat Vivian Pein dem erfahrenen Anwalt und Blogger Thomas Schwenke überlassen, der anschaulich einen Überblick über diesen Bereich gibt.

Praxisnähe und Beispiele

Überhaupt überrascht die große Praxistauglichkeit des Buches. Anhand von Praxisbeispielen zur Anwendung in Unternehmen wird dem Leser die Bedeutung von Social Media deutlich gemacht: Welche Möglichkeiten bieten sich durch Social Media für Unternehmen? Welche Fallstricke sind zu beachten? Mit welchen Herausforderungen haben Social Media Manager im Alltag zu kämpfen?

Strategie und Praxisfundus für Fortgeschrittene

Ein komplettes Hauptkapitel widmet die Autorin der strategischen Umsetzung und praktischen Anwendung von Social Media Management in Unternehmen. Spätestens hier wird auch der Profi noch einiges lernen. Die systematische Einführung und Etablierung von Social Media als Managementaufgabe einerseits und wertvolle praktische Umsetzungshinweise andererseits machen das Buch zu einer Fundgrube auch für Fortgeschrittene.

Fazit: Ein Kompendium für Einsteiger und Profis

Das Buch „Der Social Media Manager“ kann von Startern und Fortgeschrittenen gleichermaßen genutzt werden. Es eignet sich sowohl zum Durchlesen als auch zum Nachschlagen.

Wir werden das Fachbuch daher im Rahmen unserer Weiterbildung zum Social Media Manager IHK zukünftig begleitend einsetzen, insbesondere auch, weil es unser Dozent André Lapehn als Fachgutachter kritisch begleitet und für nutzbar befunden hat.

Eine aussagekräftige Leseprobe des Buches „Der Social Media Manager“ kann übrigens als PDF-Datei beim Verlag kostenlos runtergeladen werden. Das Buchblog von Vivian Pein findet sich hier.

Der Social Media Manager – Gastauftritt von Vivian Pein

Wir freuen uns, dass wir mit Unterstützung von André Lapehn die Autorin des Buches Vivian Pein dazu gewinnen konnten unseren Absolventen der Weiterbildung zum Social Media Manager IHK Rede und Antwort zu stehen.
Beim Alumni-Treffen am 25.02 werden unsere Gäste Vivian Pein und André Lapehn in einem kurzweiligen Vortrag das Berufsbild des Social Media Managers und dessen Tätigkeit in Unternehmen oder als Freischaffender intensiv beleuchten.

 

Die LVQ Weiterbildung gGmbH bietet Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte und Akademiker. Unser Vollzeitangebot mit anerkannten Abschlüssen kann zum Beispiel über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden. Besonderes Augenmerk legen wir auf Präsenzunterricht mit Dozenten aus der beruflichen Praxis und der weiterbildungsbegleitenden Unterstützung bei der Jobsuche.

Das Angebot der LVQ Business Akademie richtet sich an Berufstätige und umfasst die Vermittlung fachspezifischer Themen aus dem gesetzlich geregelten Bereich. Inhouse-Seminare, Beratung und Schulungen für Unternehmen runden das Angebot der LVQ ab.

Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot oder Interesse an einer Beratung haben, rufen Sie uns einfach an!

Getagged mit: , , , , ,
Ein Kommentar zu “Der Social Media Manager – Handbuch für Ausbildung und Beruf. Buchrezension.
  1. Frank Herberg sagt:

    Hmm, ich glaube, ich bin einer der Letzten, die Social-Media-Manager mit Bindestrichen durchkoppeln, weil das im Deutschen nunmal so geschrieben wird. Jedenfalls würde es mir schwerfallen, ein Buch zu solch einem Thema zu kaufen, das so nachlässig mit der deutschen Sprache umgeht. Aber vielleicht habe ich auch nur die letzte Recht Schreib Reform verpasst?

3 Pings/Trackbacks für "Der Social Media Manager – Handbuch für Ausbildung und Beruf. Buchrezension."
  1. […] für optimalen Content Sozial-PR: Vorsicht Filterbubble: Social Media nicht überschätzen LVQ: Rezension Der Social Media Manager Social Media Recht: Social Media im Unternehmen – Zur “Zweckmäßigkeit” des Verbots der […]

  2. […] Eine Entscheidungshilfe dafür ist definitiv Vivian Pein’s Buch, das wir ja bereits in unserer Rezension uneingeschränkt empfohlen haben. Angehende und praktizierende Social Media Manager finden hier die […]

  3. […] Standardwerk von Vivian Pein hatte ich bereits kürzlich ausführlich im Karriere-Blog der LVQ besprochen. Kurz gefasst: Auch dieses Buch gibt einen tiefen Einblick in die Arbeitsfelder und […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog