Werkseigene Produktionskontrolle (WPK) als Kernforderung der DIN EN 1090-1

Die Norm 1090-1 legt die Anforderungen bezüglich der Ausführung von tragenden Bauteilen aus Aluminium sowie von Aluminiumtragwerken und Stahltragewerken fest. So ist die Werkseigene Produktionskontrolle eine Kernforderung der technischen Spezifikation DIN EN 1090-1.

Die Anforderungen sind unabhängig von Art und Form der Konstruktion. Die Norm gilt für Tragwerke, die nach den maßgebenden Teilen von DIN EN 1999 bemessen wurden. Sofern sie auf Tragwerke, die auf anderen Bemessungsregeln basieren, oder auf andere Legierungen und Werkstoffzustände als die in DIN EN 1999 behandelten angewendet wird, sollten die sicherheitsrelevanten Elemente der betreffenden Bemessungsregeln beurteilt werden.

Will der Hersteller das CE-Zeichen für die von ihm in Verkehr gebrachten tragenden Bauteile anbringen, so ist eine funktionierende WPK und deren Zertifizierung neben der laufenden Überwachung Bedingung.

Zielgruppe

Leiter und Mitarbeiter der werkseigenen Produktionskontrolle, Produktsicherheitsbeauftragter, Mitarbeiter der Qualitätssicherung, Fertigungsleiter, Prozessmanager, Stahlerzeuger, Stahlhändler, Stahlbauer, Feuerverzinker

Kosten

510,00 Euro inkl. der gesetzl. MwSt. und der Seminarunterlagen.

Termine

  • 20.08.2020
  • 28.09.2020

Anmeldung

Um sich für den Kurs anzumelden, rufen Sie die folgende PDF auf und wählen rechts oben die Funktion "Dokument speichern". Setzen Sie den Haken auf "öffnen mit Adobe Acrobat". Sie können die Anmeldung nun direkt ausfüllen. Im Feld „Unterschrift“ können Sie entweder eine Signatur einfügen und uns das Dokument wieder ausgefüllt zurückmailen, oder Sie drucken die PDF-Datei aus und schicken sie uns ausgefüllt per Mail oder Fax zu.

Anmeldung herunterladen

Beratung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne! Kontaktieren Sie uns direkt oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Mitarbeiterin

Dorothee Düking

Leitung, Kundenberatung

T 0208 99388 32

F 0208 99388 99

dd@lvq.de

Mitarbeiterin

Anja Külkens

Seminarorganisation, Kundenberatung

T 0208 99388 19

F 0208 99388 99

ak@lvq.de

Kontaktanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Ihr kompetenter Partner: Die LVQ-Business Akademie

Wenn es darum geht, zielgerichtet zu lernen oder Teams weiter zu entwickeln, braucht man jemanden der aktiviert, motiviert, inspiriert. Genau dafür steht die LVQ Business Akademie. Entscheiden Sie sich für uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!