Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel

In Deutschland ist der Verkauf freiverkäuflicher Arzneimittel und sogenannter Pflanzendrogen möglich, wenn der Verkäufer über einen Sachkundenachweis nach § 50 des Arzneimittelgesetz (AMG) verfügt.

Nach Ablauf der zweitägigen Schulung und Bestehen der Sachkundeprüfung bei der zuständigen IHK, sind Sie befähigt, Arzneimittel zu verkaufen, die für den Handel außerhalb der Apotheken freigegeben sind.

Abschluss

Teilnahmenachweis

Sachkundeprüfung vor der zuständigen IHK

Kosten

410,00 Euro inkl. der gesetzl. MwSt.

IHK (zu Essen) Prüfungsgebühr:

56,00 Euro zzgl. MwSt.

Termine

  • 03.11.2020 - 04.11.2020

Anmeldung

Um sich für den Kurs anzumelden, rufen Sie die folgende PDF auf und wählen rechts oben die Funktion "Dokument speichern". Setzen Sie den Haken auf "öffnen mit Adobe Acrobat". Sie können die Anmeldung nun direkt ausfüllen. Im Feld „Unterschrift“ können Sie entweder eine Signatur einfügen und uns das Dokument wieder ausgefüllt zurückmailen, oder Sie drucken die PDF-Datei aus und schicken sie uns ausgefüllt per Mail oder Fax zu.

Anmeldung herunterladen

Beratung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne! Kontaktieren Sie uns direkt oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Mitarbeiterin

Anja Külkens

Seminarorganisation, Kundenberatung

T 0208 99388 19

F 0208 99388 99

ak@lvq.de

Kontaktanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Ihr kompetenter Partner: Die LVQ-Business Akademie

Wenn es darum geht, zielgerichtet zu lernen oder Teams weiter zu entwickeln, braucht man jemanden der aktiviert, motiviert, inspiriert. Genau dafür steht die LVQ Business Akademie. Entscheiden Sie sich für uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!