Umweltbeauftragter – Fachkundenachweise für Studierende

Für Umweltbeauftragte besteht die Notwendigkeit ein anerkanntes Berufsbild zu schaffen, das diese als hoch qualifizierte Fachleute ausweist. Ferner muss dieser Beruf den heutigen betrieblichen Erfordernissen entsprechen. Basis dazu ist zunächst eine entsprechend hohe Qualifikation auf der Grundlage der Fachkundeanforderungen für die Qualifikation eines Betriebsbeauftragten.

Termine und Ort

10 Tage an der Bergische Universität Wuppertal, Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik

Kosten

Für „ordentlich eingeschriebene“ Studierende: 550,00 Euro. Die Lehrgänge sind steuerfrei nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.

 

Termine

  • 10.02.2020 - 21.02.2020

Anmeldung

Um sich für den Kurs anzumelden, rufen Sie die folgende PDF auf und wählen rechts oben die Funktion "Dokument speichern". Setzen Sie den Haken auf "öffnen mit Adobe Acrobat". Sie können die Anmeldung nun direkt ausfüllen. Im Feld „Unterschrift“ können Sie entweder eine Signatur einfügen und uns das Dokument wieder ausgefüllt zurückmailen, oder Sie drucken die PDF-Datei aus und schicken sie uns ausgefüllt per Mail oder Fax zu.

Anmeldung herunterladen

Beratung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne! Kontaktieren Sie uns direkt oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Mitarbeiterin

Dorothee Düking

Leitung, Kundenberatung

T 0208 99388 32

F 0208 99388 99

dd@lvq.de

Mitarbeiterin

Anja Külkens

Seminarorganisation, Kundenberatung

T 0208 99388 19

F 0208 99388 99

ak@lvq.de

Kontaktanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Mitarbeiterin

Dorothee Düking

Leitung LVQ Business Akademie, Kundenberatung

T 0208 99388-32 
dd[at]​lvq.de

Ihr kompetenter Partner: Die LVQ-Business Akademie

Wenn es darum geht, zielgerichtet zu lernen oder Teams weiter zu entwickeln, braucht man jemanden der aktiviert, motiviert, inspiriert. Entscheiden Sie sich für die LVQ Business Akademie – und somit für nachhaltigen Erfolg! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.