Social Media Manager IHK

Zielgruppe

  • Akademiker aller Fachrichtungen
  • Fach- und Führungskräfte z.B. in den Bereichen Projektmanagement, Marketing/Vertrieb, PR, interne Kommunikation, Recht, IT, Personal u.a.
  • Projekt- und Qualitätsmanager, mit Aufgaben in der Kundenkommunikation, Datenschutzbeauftragte
  • Voraussetzung für eine Teilnahme sind ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und erweiterte Internet-Anwenderkenntnisse sowie vorhandene XING-, Facebook-, Twitter-, Google-Plus-Profile.

Lehrgangsinhalte

Basisseminar – Social Media Manager IHK

  • Bedeutung, Chancen und Risiken des Web 2.0
  • Social Media-Plattformen, Anwendung (Tools) und Nutzen
  • Einbettung von Social Media in die Unternehmensstrategie
  • Handlungs- und Rechtssicherheit
  • Monitoring / Controlling
  • Planung einer Social Media-Strategie

Aufbauseminar – LVQ

  • Social Media Management im Unternehmen
  • Social Media Strategien und deren praktische Umsetzung, Personalrecruiting und Karriereplanung, Fallbeispiele
  • Psychologische Aspekte im Online-Beziehungsmanagement

Bearbeitung eines praktischen Social Media Projekts, Social Media Projektmanagement

Prüfung und Projekt-Präsentation

Lernziele

Vermittlung von Kenntnissen und praktische Fähigkeiten für die Umsetzung unternehmensbezogener oder persönlicher Social Media-Projekte. Nach Abschluss sind Sie in der Lage, die Chancen und Risiken eines Social Media Einsatzes in einer Organisation einzuschätzen, Strukturen im Unternehmen aufzubauen und Kampagnen zu organisieren.

Abschluss

  • Social Media Manager/in (IHK)
  • Social Media Projektmanagement (LVQ)

Einsatzfelder

Social Media Manager werden branchenübergreifend in den Bereichen Marketing, Vertrieb, PR, Kommunikation, Projektmanagement oder IT eingesetzt.

LVQ-Weiterbildungskonzept

Angepasst auf die individuelle berufliche Zielrichtung, lässt sich diese Weiterbildung mit u.a. folgenden zusätzlichen Modulen kombinieren:

  • Projektmanager (TÜV®)
  • Marketing: Produkt- und Projektentwicklung
  • Betriebswirtschaft für Nicht-Ökonomen
  • Datenschutzbeauftragter mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
  • Qualitätsbeauftragter, Qualitätsmanager (TÜV)
  • Quality Management in English, LCCI
  • Personalmanagement

Organisatorisches

  • Unterrichtsform: Präsenzunterricht, Vollzeit
  • Einstieg: jeweils zu Modulstart, monatlich möglich
  • Kursdauer: 20 Tage
  • Zeiten: Montags bis freitags von 8:00 – 16:00 Uhr.
  • Förderung: 100% durch Bildungsgutschein oder andere Kostenträger

Schauen Sie sich auch die Themenübersicht zu weiteren Kursangeboten wie Facebook-Marketing oder Social Media für Recruiting und Employer Branding an.

Erfolgsaussichten

  • Die Übernahmequote nach den Weiterbildungen bei der LVQ liegt bei 88%.

Social_Media_Flyer

 

 

 

 

Zertifizierte Weiterbildung   Zertifizierte Weiterbildung