Fortbildung & Seminare für Berufstätige

FMEA – Nutzen und Anwendung der Fehler-Möglichkeits- und Einflussanalyse

20.03.2018

Die FMEA ist eine Methode, mit der potentielle Fehler eines Produktes bzw. Prozessschrittes und deren Auswirkungen frühzeitig und präventiv bereits in der Planungs- und Entwicklungsphase ermittelt werden. Mit der FMEA ist es ferner möglich, das in einem Unternehmen vorliegende Erfahrungswissen über Fehlerzusammenhänge und Qualitätseinflüsse auf systematische Weise zu sammeln. Die Sammlung und Bereitstellung dieses Erfahrungswissens ist zum einen im planerischen Bereich zur Wiederverwertung früherer Lösungen, zum anderen insbesondere für den ausführenden Bereich sehr wertvoll. Die Suche nach Ursachen für mangelnde Qualität und

die Umsetzung von Veränderungs- und Vermeidungsmaßnahmen in der Fertigung beruhen entscheidend auf der Methode, potentielle Fehler mit ihren Folgen und Ursachen, ihrer Risiko- und Prioritätszahl (RPZ) zu vergleichen.

Inhalte (Teilnehmerabhängig)

  • Einführung in das Thema – Grundlagen der FMEA
  • Ziele und Nutzen der FMEA
  • Aufwand, Planung, Teams, Vorbereitung
  • Arten der FMEA (System- FMEA, Konstruktions- FMEA, Prozess- FMEA)
  • Die 5 Schritte der FMEA (Strukturanalyse, Funktionsanalyse, Fehleranalyse, Risikobewertung, Optimierung)
  • Erläuterung des VDA-Formblattes der System-FMEA
  • Erläuterung der Bestandteile der RPZ
  • Bedeutung der Fehlerauswirkung, Wahrscheinlichkeit des Auftretens einer Fehlerursache, Entdeckungswahrscheinlichkeit
  • Durchführung einer System-/ Konstruktions- / Prozess-FMEA
  • Abgrenzung des zu betrachtenden Prozesses oder Produktes
  • Funktionsbetrachtung von Produkt oder Prozess
  • Fehleranalyse, Bewertung des Risikos
  • Vereinbarung von Verbesserungsmaßnahme
  • Neue Abschätzung des Risikos
  • Übung der methodischen Vorgehensweise auf Ihre Systeme, Produkte und Prozesse bezogen
  • Präsentation einer FMEA Analyse

Zielgruppe

  • Fachkräfte in nahezu allen Bereichen eines Betriebes
  • Entwicklungs- und Prozessingenieure
  • Teilnehmer zukünftiger FMEA – Meetings aus den Bereichen Verkauf, Konstruktion, Entwicklung, Prozessplanung und Qualitätswesen, aber auch an Führungskräften zur Information über die Methodik

Termin und Dauer

Tagesseminar

20.03.2018

09.10.2018

Als Schulung für und in Ihrem Unternehmen werden die Themen entsprechend Ihrer betrieblichen Anforderungen aufbereitet.

Lehrgangskosten

600,00 € inkl. der gesetzl. MwSt.

Enthalten sind die Seminarunterlagen und die Verpflegung

Flyer

LVQ-BA_FMEA_2018

Anmeldung_FMEA_2018

Zertifizierte Weiterbildung   Zertifizierte Weiterbildung

Kontakt zur Beratung

Vorname, Name*:

E-Mail*:

Telefon:

captcha

Ansprechpartner Business Akademie

Ihr Ansprechpartner: Dorothee Düking
Dorothee Düking
Leitung, Kundenberatung

Tel.: 0208 99388 32
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: dd@lvq.de

Ihr Ansprechpartner: Anja Külkens
Anja Külkens
Seminarorganisation, Kundenberatung

Tel.: 0208 99388 19
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: ak@lvq.de

Empfehlen Sie uns weiter