Fortbildung & Seminare für Berufstätige

Ausbildung der Ausbilder AEVO für Fachwirte

Rahmen

Die rechtlichen Grundlagen für die Tätigkeit als Ausbilder im Unternehmen sind das Berufsbildungsgesetz und die Ausbildereignungsverordnung (AEVO). Zu unterscheiden ist die fachliche und die persönliche Eignung der Person.

Die fachliche Eignung besteht gemäß § 30 BBiG aus beruflichen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten. Hierzu gehören

  • Eine Abschlussprüfung in einer dem Ausbildungsberuf entsprechenden Fachrichtung
    oder
  • Einem Abschluss einer deutschen Hochschule der entsprechenden Fachrichtung
    oder
  • Einer anerkannten Prüfung an einer Ausbildungsstätte oder vor einer Prüfungsbehörde in entsprechender Fachrichtung und einer angemessenen Zeit der Berufspraxis.

Das Konzept des Lehrgangs „Ausbildung der Ausbilder“ soll den zukünftigen Ausbilder zur Handlungsfähigkeit in allen praxisrelevanten Gebieten führen. Die Handlungsfelder des Lehrganges decken im Einzelnen die unterschiedlichen Aufgabenbereiche des Ausbilders ab. Der Unterricht ist praxisorientiert durch die handlungsorientierte Gestaltung, d.h. die Vermittlung der Inhalte durch möglichst viele Fallsituationen und anhand von realen Beispielen.

 

Zielgruppe

Dieses Training für den praktischen Prüfungsteil richtet sich an Geprüfte Fachwirte IHK.

Unter anderen können sich folgende Fachwirte vom Theoretischen Prüfungsteil der Ausbildereignungsprüfung befreien lassen:

  • Geprüfter Technischer Fachwirt IHK
  • Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK

Inhalte

Kurzwiederholdung der Themengebiete

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Arbeitsplatz durchführen
  • Ausbildung abschließen

Praxistraining

  • Analyse der Problemstellung
  • Angabe der Zielformulierung und Erwartung an den Auszubildenden
  • Lösungsalternativen
  • Medieneinsatz und Umgang mit Medien
  • Präsentationstechnik, Gestik, Mimik, Sprache
  • Zeitlicher Rahmen einer Präsentation
  • Vorbereitung auf das Fachgespräch

Abschluss

Ausbildereignung: Ausbildung der Ausbilder IHK

Termine Praktische Prüfungsvorbereitung

2 Tage

08.10.2016 und 15.10.2016

Prüfungstermin IHK Essen:

Oktober/November 2016

 

Unterrichtszeiten

08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Lehrgangskosten

160,00 Euro (MwSt.-befreit) zzgl. der IHK Prüfungsgebühr

Flyer

LVQ_BA-Ausbildereignung-für Fachwirte-2016

Anmeldung_ADA_FACHWIRTE_2016

Zertifizierte Weiterbildung   Zertifizierte Weiterbildung

Kontakt zur Beratung

Vorname, Name*:

E-Mail*:

Telefon:

captcha

Ansprechpartner Business Akademie

Ihr Ansprechpartner: Dorothee Düking
Dorothee Düking
Leitung, Kundenberatung

Tel.: 0208 99388 32
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: dd@lvq.de

Ihr Ansprechpartner: Anja Külkens
Anja Külkens
Seminarorganisation, Kundenberatung

Tel.: 0208 99388 19
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: ak@lvq.de

Empfehlen Sie uns weiter