Schlagwort: Tipps

Bewerbung: Mit Empfehlungsschreiben und Referenzen überzeugen

Empfehlungsschreiben oder Referenzen können eine Bewerbung entscheidend aufwerten. Im Gegensatz zum Arbeitszeugnis sind sie persönliche Bewertungen aus dem Arbeitsumfeld des Bewerbers und geben somit aussagefähige Informationen über den Kandidaten.
Da wenige Bewerber Empfehlungsschreiben oder Referenzen nutzen, sind sie eine gute Möglichkeit, sich einen Vorsprung gegenüber Konkurrenten um eine Position zu verschaffen.
Manche Bewerber sind sogar auf Referenzen oder Empfehlungsschreiben angewiesen. So zum Beispiel, wenn der vorherige Arbeitgeber insolvent gegangen ist und es versäumt wurde, ein Arbeitszeugnis anzufordern. Auch ehemalige Freiberufler oder Selbstständige die sich auf Angestelltenpositionen bewerben, sollten von Kunden oder Auftraggebern Referenzen einholen.

Nachdem wir in den vorherigen beiden Beiträgen auf das Arbeitszeugnis als Pflichtelement der Bewerbung eingegangen sind, schauen wir uns heute den Aufbau und die Besonderheiten von Empfehlungsschreiben und Referenzen an.   Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , ,

Das Arbeitszeugnis in der Bewerbung – Teil 1: Aufbau und Zeugnissprache

Es steht am Ende jedes Arbeitsverhältnisses und markiert den – hoffentlich gewollten und positiven – Wechsel des Jobs: Das Arbeitszeugnis. Wer sich mit diesem optisch unscheinbaren, inhaltlich aber sehr wichtigen Dokument näher befasst, stößt schnell auf ebenfalls wichtige Dokumente: Empfehlungsschreiben und Referenzen. Allen drei ist eines gemeinsam: Sie spielen bei Bewerbungen eine wichtige Rolle.

Ein Arbeitszeugnis dokumentiert die Dauer und Art der Beschäftigung, Qualifikationen, Leistungen sowie das Verhalten eines Arbeitnehmers.

Ein Empfehlungsschreiben ist ein schriftliches Dokument mit einer positiv wertenden Empfehlung zugunsten des Arbeitnehmers. Das Schreiben wird in der Regel von einer dritten Person, beispielsweise von einem Kollegen, erstellt – in äußerst seltenen Fällen vom Arbeitgeber selbst. Weiterlesen ›

Getagged mit: , ,

Jobsuche im Internet – 7 Webseiten, die Ihnen weiterhelfen

Wer sich im Internet für die Jobsuche informiert, kann sich schnell verloren fühlen. Ganz gleich, ob Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Netzwerken, XING – für alle Themenbereiche, die während der Jobsuche wichtig sind, gibt es eine Unzahl an Quellen, die sich über Google finden lassen. Manche wirken professionell, manche eher weniger. Da fällt die Wahl der „richtigen“ Quelle schon mal schwer.

Denn:

 

  • 7.370.000 Treffer spuckt Google aus, gibt man die Stichworte „Bewerbung schreiben“ ein.
  • 2.700 aktive Jobportale listet der Online-Dienst Crosswater Job Guide.
  • Hunderte (echte und selbsternannte) Experten, die ihre Tipps für Bewerbung und Jobsuche anbieten, lassen sich finden, jeder mit seiner Sicht der Dinge.

Sollte das Internet die Jobsuche eigentlich erleichtern, so kann man schon anhand der Zahlen erkennen, dass es häufig zur Informationsüberlastung kommt, die eher verwirrend als hilfreich ist.

Diese Fragen bleiben häufig offen: Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

Hilfe! Ich kann grad nicht kreativ sein! Meine 5 Strategien gegen Kreativitätsstau

Gerade jetzt sollte ich kreativ sein. Aber es geht nicht!

Meine Aufgabe ist es, einen schönen Fachbeitrag über den Arbeitsmarkt zu schreiben und heute noch fertig zu stellen. Aber es geht irgendwie nicht, das Ganze ist ziemlich zäh. Ich formuliere an einzelnen Sätzen stundenlang rum, finde keinen roten Faden. Eigentlich befasse ich mich gedanklich und tatsächlich viel lieber mit anderen Dingen. Wichtigen beruflichen und weniger wichtigen. Ich komm da grad einfach nicht weiter.

Kennen Sie das auch? Sie sollen etwas Kreatives erschaffen, einen Text, einen Fachbeitrag, ein Bewerbungsanschreiben, eine Präsentation für das Meeting, Ihren Vortrag für morgen früh, den Abschlussbericht des Projekts.

Irgendwie hängen Sie fest? Schreibblockade? Ladehemmung? Innere Verweigerung? Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

Die Bewerbungsmappe: 7 Antworten auf häufige Fragen

bewerbungsmappe-haeufige-fragenWie funktionieren Bewerbung und Jobsuche heute? In unserem letzten Artikel kündigten wir an, dass wir uns „klassischen“ Bewerbungsthemen verstärkt widmen werden. Ganz gleich ob Sie sich persönlich, schriftlich oder online bewerben, auf Stellenausschreibungen oder initiativ – das Kernstück Ihrer Bewerbung bleibt die Bewerbungsmappe. Sie liefert dem Arbeitgeber alle Fakten, die er zur Entscheidungsfindung benötigt.

Im heutigen Beitrag geben wir Antworten auf die uns am häufigsten gestellten Fragen zur Bewerbung. In den nächsten Beiträgen unserer Serie werden wir dann detailliert auf die einzelnen Elemente eingehen. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , ,
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog