Kategorie: Netzwerke(n)

Wie Systematisch Kaffeetrinken wirklich funktioniert. #Netzwerken

Lars Hahn schreibt in seiner Kolumne regelmäßig über Themen wie Digitalisierung, Arbeitswelt und Netzwerken. Heute skizziert er den Ansatz von „Systematisch Kaffeetrinken“ und schreibt über die Vorzüge des beruflichen Netzwerkens gegenüber herkömmlichen Bewerbungsverfahren.

Sie haben auch schon von „Systematisch Kaffeetrinken“ gehört?

Ja? Das freut mich! Schließlich halte ich seit längerem regelmäßig Vorträge darüber und ermutige Menschen, es doch intensiver mit dem beruflichen Netzwerken zu versuchen.

Möglicherweise geht es Ihnen aber auch so wie Niklas. Vor meinem Vortrag begrüßte er mich skeptisch mit den Worten „Ich bin kein Typ fürs Klüngeln, ein Netzwerk habe ich auch nicht und Kaffeetrinken möchte mit mir auch keiner.“ Also, was solle er dann mit dem Vortrag, meinte er.

Überhaupt sei das Schreiben von Bewerbungen ohnehin seriöser. Das systematische Beantworten offener Stellenausschreibungen. Nur so geht Bewerbung. Haben wir ja so gelernt.

Sagen ja auch die Karriereberater, Bewerberportale, Bewerbungsratgeber, die Agentur für Arbeit und – land auf land ab – die Bewerbungstrainer in ihren Trainings. Ist ja auch nicht ganz falsch, aber Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

Wir lernen was! Barcamps für Besucher und Unternehmen #barcampDUS

Wir gehen demnächst aufs Barcamp! Die LVQ ist als Sponsor dabei, wenn zum 4. Mal das Barcamp Düsseldorf stattfindet. Für uns ein tolles Format, um uns in entspannter Atmosphäre fachlich auszutauschen, netten Menschen zu begegnen und Neues zu lernen.

Denn Barcamps sind wundervolle Veranstaltungen, um Neues zu lernen.

barcamp-atmosphaere

Aber was ist denn so ein Barcamp überhaupt? Und was unterscheidet es von anderen Lernorten?

Lernen in der LVQ

Gerade weil wir ein Weiterbildungsinstitut sind, gehört Lernen ja zu unserem Alltag. Lernen in der LVQ findet zu allererst in unseren klassischen Weiterbildungen statt. Formalisierte Kurse haben ja auch ihre Berechtigung. Sie bieten zum Bespiel:

  • fachliche Inhalte gut aufbereitet und sortiert
  • notwendige, erforderliche Inhalte im überschaubaren Zeitraum
  • anerkannte Zertifikate und Abschlüsse
  • neue Berufsperspektiven
  • planbaren Input.

Genau aus diesen Gründen bieten wir unsere Weiterbildungen auch an. Unsere Teilnehmer schätzen den organisierten Rahmen und die planbaren Ergebnisse.

Berufliche Weiterbildung unterwegs

Gerade für Berufstätige sind aber auch andere Lernformen hilfreich. So erfährt man beim Besuch von Fachmessen stets die aktuellen Trends. Gerade das Rauskommen aus dem Berufsalltag bringt neue Impulse.

Konferenzen zu meinem beruflichen Thema mit vorgegebenen Speakern können mein Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

Wissen, wie Personaler denken: Recruiter Experience auf der #zp16

Zukunft Personal 2016 LVQ

Den Personalverantwortlichen über die Schultern schauen: Messe Zukunft Personal

Die Messe „Zukunft Personal“ (#zp16) für HR-Themen in Europa, ist seit jeher dafür bekannt, aktuelle Themen des Arbeitsmarktes aufzugreifen. Dieses Jahr geht es um die Zukunft der Arbeitswelt.

„Arbeiten 4.0 – The Employee Experience“ lautet dementsprechend das diesjährige Motto der Fachmesse, die vom 18.-20. Oktober in Köln stattfindet.

Die Messe richtet sich primär an Personalverantwortliche, Recruiter und Arbeitswelt-Experten und ist gerade deswegen interessant für Job-Bewerber für den Personal- oder Weiterbildungsbereich.
Zudem empfiehlt es sich für Menschen, die an zukünftigen Entwicklungen des Arbeitsmarktes interessiert sind.

Im heutigen Blogbeitrag schauen wir daher aus Bewerber- und Interessentenperspektive auf die Messe Zukunft Personal und geben abschließend 5 Tipps für den gelungenen Messebesuch. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

XING-Kontaktanfrage stellen. 5 Tipps für Basis-Mitglieder

XING Kontaktanfragen empfehlenDer erste Eindruck zählt. Das gilt sowohl bei der Begrüßung vor dem klassischen Vorstellungsgespräch, als auch bei der Kontaktanfrage in einem sozialen Netzwerk. Businessnetzwerke wie XING folgen dabei anderen Regeln als private soziale Netzwerke wie Facebook.

Gerade wenn Sie zum Zweck des beruflichen Vernetzens bei XING neue Kontakte zu Ihrem Netzwerk hinzufügen möchten, ist der erste Eindruck, den Sie hinterlassen, entscheidend – unabhängig davon, ob Sie jobsuchend sind oder nicht.

 

XING-Kontaktanfrage – mit Nachricht nur bei Premium

Ideal ist, wenn Sie bei einer Kontaktanfrage dem Adressaten eine kurze Nachricht schreiben, weshalb Sie den Kontakt aufnehmen möchten. Vor allem Personalentscheider, die viele Kontaktanfragen erhalten, wissen dies zu schätzen. Neuerdings können nur noch Premium-Kunden von XING ohne weiteres eine Nachricht im Rahmen ihrer Kontaktanfrage schreiben, wie wir bereits Weiterlesen ›

Getagged mit: , ,

Virtuelle Jobmessen: Netzwerken von zu Hause aus?

Main-View

Blick auf die Empfangshalle der virtuellen Karrieremesse NRW

Stellen Sie sich vor, Sie wären gerade auf Jobsuche und würden eine Einladung zur Karrieremesse NRW erhalten.

Woran würden Sie spontan denken?

Weitläufige Messehallen? Ein großräumiges Auditorium für Vorträge? Einladende Messestände mit freundlichen Ansprechpartnern?

Vermutlich würden Sie sich auf eine Fahrt nach Köln oder Düsseldorf einstellen. Würden überlegen, vorher noch mal zum Friseur zu gehen, den Anzug zur Reinigung zu bringen, ihre Bewerbungsmappe auszudrucken – das, was man in Vorbereitung auf eine typische Jobmesse halt so tut.

Nun ist die Karrieremesse NRW jedoch keine typische Jobmesse:
Bewerbungsmappen können nicht entgegengenommen werden. Einen Dresscode gibt es nicht. Weder in Köln, noch in Düsseldorf, Essen oder Dortmund ist die Messe auffindbar. Denn die Karrieremesse NRW ist eine virtuelle Jobmesse, von denen es mittlerweile immer mehr gibt. Das Geschehen spielt sich im Internet ab, wie auf der Webseite beschrieben:
Weiterlesen ›

Getagged mit: , ,
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog