Projektziele und Konzept

Im Zentrum stehen die nachhaltige Entwicklung des Managements sowie die Verbesserung der Personalentwicklung und Kommunikation als System oder in einzelnen Elementen.
Dadurch können z.B. folgende Vorteile erreicht werden:

  • Ermittlung von Stärken und Schwächen in den Unternehmensprozessen
  • Entwicklung von Maßnahmen für effizientere Abläufe
  • Optimierung der Personalstruktur und Erarbeitung und Umsetzung von Personalentwicklungskonzepten
  • Verbesserung der Kommunikation und Motivation sowie Stärkung des verantwortungsvollen Handelns über alle Ebenen
  • Optimierung von kundenbezogenen Prozessen
  • Reduzierung von Fehlerraten
  • Bessere Ressourcennutzung
  • Ermittlung und Realisierung von Einsparpotentialen im Stoff- und Materialmanagement
  • Verbesserung der Arbeitsumgebung, Ordnung und Sauberkeit
  • Risikobewertung und Minimierung bei der Erfüllung gesetzlicher Forderungen, z.B. IT-Sicherheit, Datenschutz, Umweltschutz, Arbeitssicherheit

Maßnahmen

Grundsätzlich wird ein Mix aus Beratung, Coaching, Workshops und Seminaren vorgesehen, die in den einzelnen Unternehmen stattfinden oder übergreifenden in gemeinsamen Veranstaltungen organisiert werden. Die im Projekt entwickelten Fachthemen und Maßnahmen werden durch die LVQ und ihre Spezialisten umgesetzt, die die Coachings-, Schulungs- oder Beratungsaufgaben sowie deren Organisation übernehmen. Die Projektkoordination erfolgt durch die LVQ in Abstimmung mit den CSR-Beauftragten der Unternehmen.

Was bedeutet CSR?

Ansprechpartner Kar-la.net

Ihr Ansprechpartner: Dr. rer. nat. Michael Klein
Dr. rer. nat. Michael Klein
Senior-Berater

Tel.: 0208 99388 21
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: mk@lvq.de