Teilnahme (Eine Teilnahme ist nicht mehr möglich)

Für dieses von EU und Bund zu 80% geförderten Beratungs- und Weiterbildungsprojekt werden kleine Kfz-Handwerksunternehmen, vor allem Karosseriebau- und Lackierbetriebe mit einer Unternehmensgröße bis ca. 40 Mitarbeitern angesprochen, die bisher kaum Nutznießer von Förderprogrammen sind.

Um die Förderung zu erhalten, müssen Sie lediglich eine/n im Betriebe bereits  vorhandenen Mitarbeiter/in als Management-Beauftragten stellen, welche/r stundenweise als Ansprechpartner/in und Mitorganisator/in für das Projekt frei gestellt wird.

Wie kann ich mitmachen?

Schritt 1 – Gesprächstermin mit LVQ-Ansprechpartner vereinbaren
Schritt 2 – Teilnahmevereinbarung abgeben
Schritt 3 – Stärken-Schwächen-Analyse
Schritt 4 – Aktiv teilnehmen
 

Näheres zum Ablauf…

Ansprechpartner Kar-la.net

Ihr Ansprechpartner: Dr. rer. nat. Michael Klein
Dr. rer. nat. Michael Klein
Senior-Berater

Tel.: 0208 99388 21
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: mk@lvq.de