Das eigene Energieaudit mit Hilfe des „Virtuellen Unternehmens“

energieaudit-karlanetViele wissen es nicht – es gibt vielfältige staatliche Unterstützungen für alle Energiefragen. Träger sind in den Ländern die sogenannten „Energieagenturen“ … was als sinnvolle Anlage von Steuergeldern zu werten ist.

 Ein Beispiel ist das so genannte „Virtuelle Unternehmen“, mit dem Sie einfach und elegant Ihr Energieaudit selbst durchführen können. Ein zweites Beispiel ist das „Förder-Navi“.

 

Das eigene Energieauditenergie-im-unternehmen

Wenn Sie wissen wollen, was Sie in Ihrem Unternehmen energetisch alles ändern sollten, so schauen Sie sich doch einmal das „Virtuelle Unternehmen“ an und gehen dort systematisch durch das Unternehmen, was dem Ihren gar nicht so unähnlich sein wird. Relativ einfach werden Sie die Einsparpotenziale auf die vier bis fünf Schwerpunktfelder eingrenzen können!

 

Das Förder-Navi

foerdernavi Mit dem Förder-Navi können Sie einfach die derzeitigen Förderprogramme in Bezug auf Ihr eigenes Projekt herausfiltern.

Falls Sie mehr wissen möchten, kommen Sie einfach am 07. und 08.03.2014 nach Mülheim an der Ruhr zu den „Energiepfaden durch das Unternehmen“.

Ansprechpartner Kar-la.net

Ihr Ansprechpartner: Dr. rer. nat. Michael Klein
Dr. rer. nat. Michael Klein
Senior-Berater

Tel.: 0208 99388 21
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: mk@lvq.de