Führen bedeutet Kommunizieren! – Seminar 14.11.2012 in Mülheim

unternehmensfuehrung-rechtFrau Beckmann beherrscht es perfekt, brisante Führungsaufgaben auf den Punkte zu bringen. Für die ausführliche Deutung der nebenstehenden Grafiken muss aber auf die sehr unterhaltsamen Trainings und Workshops verwiesen werden, die natürlich im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Bisher hat keiner, den Besuch eines Seminares bereut!

Auf zwei Themen sei kurz eingegangen.

Thema – Selbstpräsentation
Das Bewerbungsschreiben bei einem Großkunden ist keine Trivialaufgabe! Schafft man es tatsächlich, mit einer geschickten Struktur, einem ansprechende Inhalt des Anschreibens die gewünschte Kernaussage zu transportieren und was ist eigentlich das Alleinstellungsmerkmal unseres Unternehmens? Qualität, guter Service, Spitzenmitarbeiter, Termineinhaltung? Eigentlich sagen das alle Werkstätten. Also auch hier muss ich mir etwas einfallen lassen.

Eine gänzlich andere Aufgabe ist dann das persönliche Gespräch mit einem Großkunden. Mit einfachen Mitteln kann man es vermeiden, unnötige Fehler zu begehen, ohne dass man dabei seine eigene Persönlichkeit verbiegen muss.

Ansprechpartner Kar-la.net

Ihr Ansprechpartner: Dr. rer. nat. Michael Klein
Dr. rer. nat. Michael Klein
Senior-Berater

Tel.: 0208 99388 21
Fax: 0208 99388 99
E-Mail: mk@lvq.de